Top 7 Möglichkeiten, um zu beheben, dass Zoom unter Windows 10 nicht gestartet wird

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, können Sie sich keine Sorgen machen. In diesem Artikel

Zoom wurde unter Windows 10 nicht gestartet

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Systemanforderungen
  • Deinstallieren und erneut installieren Sie Zoom
  • Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte
  • Aktualisieren Sie Ihre Windows-Version
  • Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen
  • Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware
  • Starten Sie Ihren Computer neu

Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Bevor Sie versuchen, Zoom unter Windows 10 zu starten, überprüfen Sie die Systemanforderungen. Zoom benötigt ein Windows-Betriebssystem mit Version 7 oder höher. Es wird empfohlen, dass Sie Windows 10 verwenden. Außerdem müssen Sie eine CPU mit mindestens 2 GHz und 4 GB RAM haben. Wenn Ihr System diese Anforderungen nicht erfüllt, können Sie Zoom nicht starten.

PC neu starten

Deinstallieren und erneut installieren Sie Zoom

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, deinstallieren Sie es und installieren Sie es erneut. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Wenn Zoom unter Windows 10 nicht gestartet wird, können Sie einige einfache Schritte ausführen, um das Problem zu beheben. Hier sind die Top 7 Möglichkeiten, um das Problem zu beheben:

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer die Mindestanforderungen für Zoom erfüllt.
  • Aktualisieren Sie Ihren Computer auf die neueste Version von Windows 10.
  • Deinstallieren Sie Zoom und installieren Sie es erneut.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Antivirenprogramm Zoom blockiert.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer über ausreichend Speicherplatz verfügt.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer über ausreichende Systemressourcen verfügt.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Computer über die neueste Version von DirectX verfügt.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, können Sie auch 2 Messenger in einem Android oder Anzeigen von ig-Geschichten ohne Konto lesen.

Zoom-Aufgabe beenden
  • Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und wählen Sie die Option 'Apps und Features'.
  • Suchen Sie nach Zoom und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Deinstallieren'.
  • Laden Sie die neueste Version von Zoom herunter und installieren Sie sie.

Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Kameraberechtigung aktivieren
  • Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und wählen Sie die Option 'Geräte-Manager'.
  • Klicken Sie auf die Option 'Grafikkarten'.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Option 'Treiber aktualisieren'.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu aktualisieren.

Aktualisieren Sie Ihre Windows-Version

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, aktualisieren Sie Ihre Windows-Version. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Mikrofonberechtigung zulassen
  • Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und wählen Sie die Option 'Einstellungen'.
  • Klicken Sie auf die Option 'Update & Sicherheit'.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen'.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Windows-System zu aktualisieren.

Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass Zoom in Ihrer Firewall zugelassen ist. Wenn nicht, erlauben Sie Zoom in Ihrer Firewall, um das Problem zu beheben.

Wählen Sie Laufwerk C

Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware. Stellen Sie sicher, dass Zoom in Ihrer Antivirensoftware zugelassen ist. Wenn nicht, erlauben Sie Zoom in Ihrer Antivirensoftware, um das Problem zu beheben.

Zoomcache in windows 10 löschen

Starten Sie Ihren Computer neu

Wenn Sie Zoom unter Windows 10 nicht starten können, starten Sie Ihren Computer neu. Dies kann helfen, das Problem zu beheben. Wenn Sie Ihren Computer neu starten, werden alle nicht benötigten Programme und Prozesse beendet, die möglicherweise die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen.

Kameratreiber für Zoom aktualisieren

Fazit

In diesem Artikel haben wir erklärt, wie Sie die 7 besten Methoden anwenden können, um Probleme beim Starten von Zoom unter Windows 10 zu beheben. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei der Behebung des Problems hilft. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

FAQ

  • Q: Welche Version von Windows wird für Zoom benötigt?
    A: Zoom benötigt ein Windows-Betriebssystem mit Version 7 oder höher. Es wird empfohlen, dass Sie Windows 10 verwenden.
  • Q: Wie kann ich meine Grafikkarte aktualisieren?
    A: Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und wählen Sie die Option 'Geräte-Manager'. Klicken Sie auf die Option 'Grafikkarten'. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Option 'Treiber aktualisieren'. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu aktualisieren.
  • Q: Wie kann ich meine Windows-Version aktualisieren?
    A: Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und wählen Sie die Option 'Einstellungen'. Klicken Sie auf die Option 'Update & Sicherheit'. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen'. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Windows-System zu aktualisieren.

Tabelle

Methode Beschreibung
Systemanforderungen überprüfen Überprüfen Sie die Systemanforderungen, um sicherzustellen, dass Ihr System Zoom unterstützt.
Deinstallieren und erneut installieren Deinstallieren Sie Zoom und installieren Sie es erneut, um das Problem zu beheben.
Grafikkarte aktualisieren Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte, um das Problem zu beheben.
Windows-Version aktualisieren Aktualisieren Sie Ihre Windows-Version, um das Problem zu beheben.
Firewall-Einstellungen überprüfen Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen, um sicherzustellen, dass Zoom zugelassen ist.
Antivirensoftware überprüfen Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware, um sicherzustellen, dass Zoom zugelassen ist.
Computer neu starten Starten Sie Ihren Computer neu, um das Problem zu beheben.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Websites: Zoom Support, Windows Central und How-To Geek.