Beheben Sie den Fehler „Ihr Computer hat wenig Speicher“ unter Windows 10 und 11

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie den Fehler „Ihr Computer hat wenig Speicher“ unter Windows 10 oder 11 erhalten, können Sie ihn mit einigen einfachen Schritten beheben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer optimieren und den Speicherplatz erhöhen können. Wir bieten Ihnen 7 wichtige Möglichkeiten, um den Fehler zu beheben.

Inhalt

  • 1. Systemcache leeren
  • 2. Nicht benötigte Programme deinstallieren
  • 3. Nicht benötigte Dateien löschen
  • 4. Speicherplatz auf externen Laufwerken freigeben
  • 5. Speicherplatz durch Komprimierung freigeben
  • 6. Speicherplatz durch Auslagerung freigeben
  • 7. Speicherplatz durch Defragmentierung freigeben

1. Systemcache leeren

Der Systemcache ist ein temporärer Speicher, der beim Ausführen von Programmen und Anwendungen verwendet wird. Wenn Sie den Systemcache leeren, können Sie Speicherplatz freigeben. Um den Systemcache zu leeren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „System“ aus.
  • Klicken Sie auf „Speicher“ und wählen Sie „Systemcache leeren“ aus.
  • Klicken Sie auf „Jetzt leeren“, um den Systemcache zu leeren.

2. Nicht benötigte Programme deinstallieren

Wenn Sie Programme auf Ihrem Computer installiert haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben. Um ein Programm zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wenn Ihr Computer unter Windows 10 oder 11 wenig Speicher hat, können Sie den Fehler beheben, indem Sie den Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben. Dazu müssen Sie zunächst die temporären Dateien löschen, die sich auf Ihrem Computer befinden. Sie können diese Dateien manuell löschen oder ein Programm wie CCleaner verwenden, um sie automatisch zu löschen. Sie können auch Programme deinstallieren, die Sie nicht mehr verwenden, und die Festplatte aufräumen, um Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie auch eine externe Festplatte oder ein Cloud-Speicherdienst verwenden.

Es gibt auch einige andere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Computer schneller und effizienter machen können. Zum Beispiel können Sie die Google TV-Fernbedienungs-App für das iPhone verwenden, um Ihren Computer zu steuern, oder die Drehen Sie die iPhone-Kamera während der Aufnahme verwenden, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern.

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Apps“ aus.
  • Klicken Sie auf „Programme und Funktionen“ und wählen Sie das Programm aus, das Sie deinstallieren möchten.
  • Klicken Sie auf „Deinstallieren“, um das Programm zu deinstallieren.

3. Nicht benötigte Dateien löschen

Wenn Sie Dateien auf Ihrem Computer haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen, um Speicherplatz freizugeben. Um eine Datei zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer und wählen Sie die Datei aus, die Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Löschen“ aus.
  • Bestätigen Sie die Löschung, indem Sie auf „OK“ klicken.

4. Speicherplatz auf externen Laufwerken freigeben

Wenn Sie externe Laufwerke wie USB-Sticks oder externe Festplatten verwenden, können Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie die Dateien auf diesen Laufwerken löschen. Um Speicherplatz auf einem externen Laufwerk freizugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Verbinden Sie das externe Laufwerk mit Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie den Windows-Explorer und wählen Sie die Datei aus, die Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Löschen“ aus.
  • Bestätigen Sie die Löschung, indem Sie auf „OK“ klicken.

5. Speicherplatz durch Komprimierung freigeben

Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie Dateien komprimieren. Komprimierte Dateien nehmen weniger Speicherplatz ein als unkomprimierte Dateien. Um Speicherplatz durch Komprimierung freizugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer und wählen Sie die Datei aus, die Sie komprimieren möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Komprimieren“ aus.
  • Wählen Sie die Komprimierungsstufe aus und klicken Sie auf „OK“, um die Datei zu komprimieren.

6. Speicherplatz durch Auslagerung freigeben

Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie Dateien auf ein externes Laufwerk auslagern. Um Speicherplatz durch Auslagerung freizugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Verbinden Sie das externe Laufwerk mit Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie den Windows-Explorer und wählen Sie die Datei aus, die Sie auslagern möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Auslagern“ aus.
  • Wählen Sie das externe Laufwerk aus und klicken Sie auf „OK“, um die Datei auszulagern.

7. Speicherplatz durch Defragmentierung freigeben

Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie Ihre Festplatte defragmentieren. Defragmentierung ist der Prozess, bei dem Dateien auf Ihrer Festplatte neu angeordnet werden, um Speicherplatz freizugeben. Um Speicherplatz durch Defragmentierung freizugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „System“ aus.
  • Klicken Sie auf „Speicher“ und wählen Sie „Defragmentieren“ aus.
  • Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie defragmentieren möchten, und klicken Sie auf „Defragmentieren“, um den Prozess zu starten.

Fazit

Wenn Sie den Fehler „Ihr Computer hat wenig Speicher“ unter Windows 10 oder 11 erhalten, können Sie ihn mit einigen einfachen Schritten beheben. Wir haben Ihnen 7 wichtige Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Ihren Computer optimieren und den Speicherplatz erhöhen können. Wir empfehlen Ihnen, alle oben genannten Schritte auszuführen, um den Fehler zu beheben.

FAQ

  • Wie kann ich den Fehler „Ihr Computer hat wenig Speicher“ unter Windows 10 und 11 beheben?
    Sie können den Fehler „Ihr Computer hat wenig Speicher“ unter Windows 10 und 11 beheben, indem Sie Ihren Computer optimieren und den Speicherplatz erhöhen. Wir empfehlen Ihnen, alle oben genannten Schritte auszuführen, um den Fehler zu beheben.
  • Wie kann ich Speicherplatz auf meinem Computer freigeben?
    Sie können Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben, indem Sie den Systemcache leeren, nicht benötigte Programme deinstallieren, nicht benötigte Dateien löschen, Speicherplatz auf externen Laufwerken freigeben, Speicherplatz durch Komprimierung freigeben, Speicherplatz durch Auslagerung freigeben und Speicherplatz durch Defragmentierung freigeben.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Systemcache leeren Leeren Sie den Systemcache, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Programme deinstallieren Deinstallieren Sie nicht benötigte Programme, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Dateien löschen Löschen Sie nicht benötigte Dateien, um Speicherplatz freizugeben.
Speicherplatz auf externen Laufwerken freigeben Geben Sie Speicherplatz