Beheben Sie Safari-Abstürze auf dem iPhone - 7 beste Methoden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Safari auf dem iPhone stürzt immer wieder ab? Dies ist ein häufiges Problem, das viele iPhone-Nutzer betrifft. Glücklicherweise gibt es einige einfache Methoden, um das Problem zu beheben. In diesem Artikel werden wir die 7 besten Möglichkeiten vorstellen, um Safari auf dem iPhone zu beheben, das immer wieder abstürzt.

Beheben Sie Safari-Abstürze auf dem iPhone - 7 beste Methoden. Wenn Sie Safari auf Ihrem iPhone verwenden und es abstürzt, können Sie einige einfache Schritte ausführen, um das Problem zu beheben. Dazu gehören das Aktualisieren des Betriebssystems, das Löschen des Browserverlaufs und das Deaktivieren von Erweiterungen. Wenn Sie weitere Probleme haben, können Sie auch versuchen, die App zu deinstallieren und neu zu installieren. Weitere Informationen zu diesen und anderen Methoden finden Sie in unserem Artikel Beheben Sie Safari-Abstürze auf dem iPhone - 7 beste Methoden. Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem iPhone haben, können Sie auch unsere Artikel WhatsApp kann dieses Video nicht senden und Fehler app spotify lesen.

Top Ways to Fix Safari stürzt immer wieder auf dem iPhone ab

Inhalt

  • Neustart des iPhones
  • Aktualisieren der iOS-Version
  • Löschen des Safari-Caches
  • Deaktivieren von Safari-Erweiterungen
  • Deaktivieren von JavaScript
  • Deaktivieren von Pop-up-Blocker
  • Zurücksetzen der Einstellungen

Neustart des iPhones

Der erste Schritt, um Safari auf dem iPhone zu beheben, das immer wieder abstürzt, ist ein Neustart des iPhones. Dies kann helfen, viele Probleme zu beheben, die durch eine fehlerhafte Software oder einen fehlerhaften Prozess verursacht werden. Um das iPhone neu zu starten, halten Sie die Seitentaste und die obere Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Schieberegler 'Ausschalten' angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPhone auszuschalten. Warten Sie einige Sekunden, und schalten Sie das iPhone wieder ein.

Schließen Sie alle Registerkarten Safari

Aktualisieren der iOS-Version

Ein weiterer wichtiger Schritt zur Behebung von Safari-Abstürzen auf dem iPhone ist das Aktualisieren der iOS-Version. Wenn Sie eine veraltete Version von iOS verwenden, kann dies zu Problemen mit Safari führen. Um die iOS-Version zu aktualisieren, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Allgemein' > 'Softwareaktualisierung'. Wenn eine neue Version verfügbar ist, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.

Safari-App

Löschen des Safari-Caches

Der Safari-Cache kann ebenfalls zu Abstürzen führen. Um den Cache zu löschen, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Website-Daten'. Tippen Sie auf 'Alle Websitedaten löschen', um den Cache zu löschen. Sie können auch die Option 'Nur Cookies und Daten von Websites löschen' auswählen, um nur den Cache zu löschen.

Löschen Sie den Verlauf und die Website-Daten in Safari

Deaktivieren von Safari-Erweiterungen

Safari-Erweiterungen können ebenfalls zu Abstürzen führen. Um die Erweiterungen zu deaktivieren, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Erweiterungen'. Tippen Sie auf die Erweiterung, die Sie deaktivieren möchten, und deaktivieren Sie sie.

Verlauf und Daten auf Safari löschen

Deaktivieren von JavaScript

JavaScript kann ebenfalls zu Abstürzen führen. Um JavaScript zu deaktivieren, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Erweiterungen'. Tippen Sie auf 'JavaScript', und deaktivieren Sie es.

Autofill-Einstellungen auf dem iPhone

Deaktivieren von Pop-up-Blocker

Pop-up-Blocker können ebenfalls zu Abstürzen führen. Um den Pop-up-Blocker zu deaktivieren, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Erweiterungen'. Tippen Sie auf 'Pop-up-Blocker', und deaktivieren Sie ihn.

Deaktivieren Sie das automatische Ausfüllen in Safari

Zurücksetzen der Einstellungen

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, können Sie die Einstellungen zurücksetzen. Dies kann helfen, viele Probleme zu beheben, die durch eine fehlerhafte Software oder einen fehlerhaften Prozess verursacht werden. Um die Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Allgemein' > 'Zurücksetzen'. Tippen Sie auf 'Alle Einstellungen zurücksetzen', um die Einstellungen zurückzusetzen.

Erweiterte Einstellungen in Safari

Mit diesen 7 Methoden können Sie Safari auf dem iPhone beheben, das immer wieder abstürzt. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, lesen Sie bitte die folgenden Artikel: Apple Support: Safari, iPhone: Safari-Absturz beheben und iPhone: Safari-Absturz beheben – So geht’s.

FAQ

  • Q: Wie behebe ich Safari-Abstürze auf dem iPhone?
    A: Es gibt einige einfache Methoden, um Safari-Abstürze auf dem iPhone zu beheben. Dazu gehören das Neustarten des iPhones, das Aktualisieren der iOS-Version, das Löschen des Safari-Caches, das Deaktivieren von Safari-Erweiterungen, das Deaktivieren von JavaScript, das Deaktivieren von Pop-up-Blocker und das Zurücksetzen der Einstellungen.
  • Q: Kann das Aktualisieren der iOS-Version helfen, Safari-Abstürze zu beheben?
    A: Ja, das Aktualisieren der iOS-Version kann helfen, Safari-Abstürze zu beheben. Wenn Sie eine veraltete Version von iOS verwenden, kann dies zu Problemen mit Safari führen. Um die iOS-Version zu aktualisieren, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Allgemein' > 'Softwareaktualisierung'.
  • Q: Kann das Löschen des Safari-Caches helfen, Safari-Abstürze zu beheben?
    A: Ja, das Löschen des Safari-Caches kann helfen, Safari-Abstürze zu beheben. Um den Cache zu löschen, gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Website-Daten'. Tippen Sie auf 'Alle Websitedaten löschen', um den Cache zu löschen.

Fazit

Safari auf dem iPhone stürzt immer wieder ab? Mit den oben genannten 7 Methoden können Sie Safari auf dem iPhone beheben, das immer wieder abstürzt. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, lesen Sie bitte die folgenden Artikel: Apple Support: Safari, iPhone: Safari-Absturz beheben und iPhone: Safari-Absturz beheben – So geht’s.

Methode Beschreibung
Neustart des iPhones Halten Sie die Seitentaste und die obere Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Schieberegler 'Ausschalten' angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPhone auszuschalten.
Aktualisieren der iOS-Version Gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Allgemein' > 'Softwareaktualisierung'. Wenn eine neue Version verfügbar ist, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.
Löschen des Safari-Caches Gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Website-Daten'. Tippen Sie auf 'Alle Websitedaten löschen', um den Cache zu löschen.
Deaktivieren von Safari-Erweiterungen Gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Erweiterungen'. Tippen Sie auf die Erweiterung, die Sie deaktivieren möchten, und deaktivieren Sie sie.
Deaktivieren von JavaScript Gehen Sie zu 'Einstellungen' > 'Safari' > 'Erweiterungen'. Tippen Sie auf 'JavaScript', und deaktivieren Sie es.