Top 7 Möglichkeiten, um Bilder in Google Chrome zu reparieren

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie versuchen, Bilder in Google Chrome zu laden, aber sie werden nicht geladen, kann das sehr frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es einige einfache Lösungen, die Ihnen helfen, das Problem zu beheben. In diesem Artikel werden wir die Top 7 Möglichkeiten besprechen, um Bilder in Google Chrome zu reparieren, die nicht geladen werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Bilder in Google Chrome zu reparieren. Hier sind die Top 7:

  • Aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version.
  • Löschen Sie Ihren Browser-Cache.
  • Deaktivieren Sie alle Erweiterungen und Add-Ons.
  • Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen.
  • Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen.
  • Deinstallieren und neu installieren Sie Google Chrome.
  • Verwenden Sie ein anderes Browser-Add-On, um Bilder anzuzeigen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Links zu besuchen: Erstellen Sie eine intelligente Wiedergabeliste auf dem iPhone und kein internet obwohl verbunden.

Die besten Möglichkeiten, Bilder zu reparieren, die in Chrome nicht geladen werden

Inhalt

  • Cache und Cookies löschen
  • Browser aktualisieren
  • Browser zurücksetzen
  • Bilder-Cache löschen
  • Bilder-Cache aktualisieren
  • Bilder-Cache zurücksetzen
  • Bilder-Cache deaktivieren

Cache und Cookies löschen

Der erste Schritt bei der Behebung des Problems ist das Löschen des Caches und der Cookies. Dies kann dazu beitragen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise ein Problem mit den gespeicherten Daten gibt. Um den Cache und die Cookies zu löschen, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Browserdaten löschen'. Wählen Sie dann 'Cache und Cookies löschen' und klicken Sie auf 'Löschen'.

Öffnen Sie die Einstellungen in Chrome

Browser aktualisieren

Wenn Sie den Browser nicht auf dem neuesten Stand halten, kann dies dazu führen, dass Bilder nicht geladen werden. Um den Browser auf dem neuesten Stand zu halten, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Über Google Chrome'. Wenn eine neue Version verfügbar ist, wird sie heruntergeladen und installiert. Wenn keine neue Version verfügbar ist, wird Ihnen angezeigt, dass Sie auf dem neuesten Stand sind.

Seiteneinstellungen

Browser zurücksetzen

Wenn das Aktualisieren des Browsers nicht hilft, können Sie den Browser zurücksetzen. Dies setzt den Browser auf die Standardeinstellungen zurück und löscht alle gespeicherten Daten. Um den Browser zurückzusetzen, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Browser zurücksetzen'. Wählen Sie dann 'Browser zurücksetzen' und klicken Sie auf 'Zurücksetzen'.

Bildeinstellungen in Chrome

Bilder-Cache löschen

Der Bilder-Cache kann auch dazu beitragen, dass Bilder nicht geladen werden. Um den Bilder-Cache zu löschen, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Bilder-Cache löschen'. Wählen Sie dann 'Bilder-Cache löschen' und klicken Sie auf 'Löschen'.

Alle Bilder anzeigen

Bilder-Cache aktualisieren

Wenn der Bilder-Cache nicht auf dem neuesten Stand ist, kann dies dazu führen, dass Bilder nicht geladen werden. Um den Bilder-Cache auf dem neuesten Stand zu halten, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Bilder-Cache aktualisieren'. Wählen Sie dann 'Bilder-Cache aktualisieren' und klicken Sie auf 'Aktualisieren'.

Java-Script-Einstellungen in Chrome

Bilder-Cache zurücksetzen

Wenn das Aktualisieren des Bilder-Caches nicht hilft, können Sie den Bilder-Cache zurücksetzen. Dies setzt den Bilder-Cache auf die Standardeinstellungen zurück und löscht alle gespeicherten Daten. Um den Bilder-Cache zurückzusetzen, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Bilder-Cache zurücksetzen'. Wählen Sie dann 'Bilder-Cache zurücksetzen' und klicken Sie auf 'Zurücksetzen'.

Sites erlauben, Java Script zu verwenden

Bilder-Cache deaktivieren

Wenn Sie den Bilder-Cache deaktivieren, werden alle gespeicherten Bilder gelöscht. Dies kann dazu beitragen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise ein Problem mit den gespeicherten Bildern gibt. Um den Bilder-Cache zu deaktivieren, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Bilder-Cache deaktivieren'. Wählen Sie dann 'Bilder-Cache deaktivieren' und klicken Sie auf 'Deaktivieren'.

Fazit

Wenn Sie versuchen, Bilder in Google Chrome zu laden, aber sie werden nicht geladen, können Sie eine der oben genannten Top 7 Möglichkeiten ausprobieren, um das Problem zu beheben. Wir empfehlen Ihnen, zuerst den Cache und die Cookies zu löschen, den Browser auf dem neuesten Stand zu halten, den Browser zurückzusetzen, den Bilder-Cache zu löschen, den Bilder-Cache auf dem neuesten Stand zu halten, den Bilder-Cache zurückzusetzen und den Bilder-Cache zu deaktivieren. Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie kann ich den Cache und die Cookies löschen?
    A: Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Browserdaten löschen'. Wählen Sie dann 'Cache und Cookies löschen' und klicken Sie auf 'Löschen'.
  • Q: Wie kann ich den Browser auf dem neuesten Stand halten?
    A: Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Über Google Chrome'. Wenn eine neue Version verfügbar ist, wird sie heruntergeladen und installiert. Wenn keine neue Version verfügbar ist, wird Ihnen angezeigt, dass Sie auf dem neuesten Stand sind.
  • Q: Wie kann ich den Browser zurücksetzen?
    A: Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie dann 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Browser zurücksetzen'. Wählen Sie dann 'Browser zurücksetzen' und klicken Sie auf 'Zurücksetzen'.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Cache und Cookies löschen Löschen Sie den Cache und die Cookies, um das Problem zu beheben.
Browser aktualisieren Halten Sie den Browser auf dem neuesten Stand, um das Problem zu beheben.
Browser zurücksetzen Setzen Sie den Browser auf die Standardeinstellungen zurück, um das Problem zu beheben.
Bilder-Cache löschen Löschen Sie den Bilder-Cache, um das Problem zu beheben.
Bilder-Cache aktualisieren Halten Sie den Bilder-Cache auf dem neuesten Stand, um das Problem zu beheben.
Bilder-Cache zurücksetzen Setzen Sie den Bilder-Cache auf die Standardeinstellungen zurück, um das Problem zu beheben.
Bilder-Cache deaktivieren Deaktivieren Sie den Bilder-Cache, um das Problem zu beheben.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Websites: Google Chrome Support, How-To Geek und