Die 7 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Apps auf dem iPhone nicht geöffnet werden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Es kann frustrierend sein, wenn Apps auf dem iPhone nicht geöffnet werden. Es gibt jedoch einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. In diesem Artikel

Beheben Sie, dass das i Phone Apps nicht öffnet

1. Prüfen Sie die Internetverbindung

Wenn Sie versuchen, eine App auf Ihrem iPhone zu öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen. Wenn Sie keine stabile Verbindung haben, kann es sein, dass die App nicht geöffnet werden kann. Prüfen Sie daher zuerst Ihre Internetverbindung, bevor Sie weitere Schritte unternehmen.

Allgemeines Menü öffnen

2. Aktualisieren Sie die App

Es kann sein, dass die App, die Sie versuchen zu öffnen, nicht auf dem neuesten Stand ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die App auf dem neuesten Stand halten, indem Sie sie aktualisieren. Gehen Sie dazu in den App Store und suchen Sie nach Updates für die App.

Es kann frustrierend sein, wenn Apps auf dem iPhone nicht geöffnet werden. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Die 7 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Apps auf dem iPhone nicht geöffnet werden, sind: 1) Prüfen Sie die Internetverbindung; 2) Aktualisieren Sie die App; 3) Starten Sie Ihr iPhone neu; 4) Löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut; 5) Prüfen Sie die Speicherkapazität; 6) Prüfen Sie die Softwareversion; 7) Setzen Sie Ihr iPhone zurück. Wenn Sie Probleme mit Benachrichtigungen in Microsoft Teams haben, können Sie Teambenachrichtigungen funktionieren nicht lesen. Wenn Sie eine Tastaturhülle für Ihr iPad der 9. Generation benötigen, empfehlen wir Ihnen, die Fintie Tastaturhülle zu überprüfen.

Wählen Sie Herunterfahren

3. Deinstallieren und erneut installieren Sie die App

Wenn die App immer noch nicht geöffnet werden kann, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres iPhones und suchen Sie nach der App, die Sie deinstallieren möchten. Wählen Sie die App aus und deinstallieren Sie sie. Anschließend können Sie die App erneut aus dem App Store herunterladen und installieren.

App-Aktualisierung

4. Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart Ihres iPhones kann helfen, das Problem zu beheben. Halten Sie dazu die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Warten Sie, bis Ihr iPhone neu gestartet wurde, und versuchen Sie dann erneut, die App zu öffnen.

Bildschirmzeitmenü öffnen

5. Setzen Sie Ihr iPhone zurück

Wenn alle oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie die Option 'Zurücksetzen'. Wählen Sie die Option 'Alle Einstellungen zurücksetzen' und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Überprüfen Sie die App-Limits

6. Kontaktieren Sie den App-Entwickler

Wenn Sie immer noch Probleme haben, die App zu öffnen, können Sie den Entwickler der App kontaktieren. Gehen Sie dazu in den App Store und suchen Sie nach der App. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Kontakt' und senden Sie dem Entwickler eine E-Mail mit Ihrem Problem. Der Entwickler kann Ihnen dann helfen, das Problem zu beheben.

Zeitbegrenzung entfernen

7. Installieren Sie eine andere App

Wenn Sie immer noch Probleme haben, die App zu öffnen, können Sie versuchen, eine andere App zu installieren. Es kann sein, dass die App, die Sie versuchen zu öffnen, nicht kompatibel mit Ihrem iPhone ist. Installieren Sie daher eine andere App und versuchen Sie, diese zu öffnen.

Löschen oder erhöhen Sie die Bildschirmzeit

Fazit

Es kann frustrierend sein, wenn Apps auf dem iPhone nicht geöffnet werden. Es gibt jedoch einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Prüfen Sie zuerst Ihre Internetverbindung, aktualisieren Sie die App, deinstallieren und installieren Sie sie erneut, starten Sie Ihr iPhone neu, setzen Sie es zurück und kontaktieren Sie den App-Entwickler. Wenn all dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, eine andere App zu installieren. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, das Problem zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie kann ich Probleme beim Öffnen von Apps auf dem iPhone beheben?
    A: Sie können versuchen, Ihre Internetverbindung zu prüfen, die App zu aktualisieren, sie zu deinstallieren und erneut zu installieren, Ihr iPhone neu zu starten, es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und den App-Entwickler zu kontaktieren. Wenn all dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, eine andere App zu installieren.
  • Q: Wie kann ich eine App auf meinem iPhone aktualisieren?
    A: Gehen Sie dazu in den App Store und suchen Sie nach Updates für die App. Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Aktualisieren'.
  • Q: Wie kann ich mein iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
    A: Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie die Option 'Zurücksetzen'. Wählen Sie die Option 'Alle Einstellungen zurücksetzen' und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Prüfen Sie die Internetverbindung Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen.
Aktualisieren Sie die App Aktualisieren Sie die App, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand ist.
Deinstallieren und erneut installieren Sie die App Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut.
Starten Sie Ihr iPhone neu Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
Setzen Sie Ihr iPhone zurück Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.
Kontaktieren Sie den App-Entwickler Kontaktieren Sie den Entwickler der App, um Hilfe zu erhalten.
Installieren Sie eine andere App Installieren Sie eine andere App und versuchen Sie, diese zu öffnen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Websites: Apple Support, Macwelt und T-Online.