Top 6 Möglichkeiten, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ohne Apps zu löschen

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie unter Windows 11 Speicherplatz freigeben möchten, ohne Apps zu löschen, gibt es einige einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihren Speicherplatz optimieren können. In diesem Artikel werden wir die besten 6 Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Speicherplatz unter Windows 11 freigeben können, ohne Apps zu löschen.

1. Systemdateien bereinigen

Das erste, was Sie tun können, um Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist das Bereinigen von Systemdateien. Windows 11 enthält ein integriertes Tool namens Disk Cleanup, mit dem Sie temporäre Dateien, Internet-Cache, überflüssige Programme und andere nicht mehr benötigte Dateien auf Ihrem Computer löschen können. Um das Tool zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Disk Cleanup' in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf das Tool, um es zu starten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Dateien zu löschen.

Windows 11 bietet viele Möglichkeiten, Speicherplatz freizugeben, ohne Apps zu löschen. Hier sind die Top 6:

  • 1. Verwenden Sie die Funktion 'Speicherplatz freigeben' in den Einstellungen, um temporäre Dateien zu löschen.
  • 2. Deinstallieren Sie nicht benötigte Apps und Programme.
  • 3. Verwenden Sie die Funktion 'Systemwiederherstellung', um Speicherplatz zu sparen.
  • 4. Verwenden Sie die Funktion 'Systemdateien bereinigen', um Speicherplatz zu sparen.
  • 5. Verwenden Sie die Funktion 'Festplatte defragmentieren', um Speicherplatz zu sparen.
  • 6. Verwenden Sie die Funktion 'Speicherplatz aufräumen', um Speicherplatz zu sparen.

Wenn Sie mehr über die Verwendung von Windows 11 erfahren möchten, lesen Sie auch Automatischer Download auf dem iPhone und Mein Fokusstatus funktioniert nicht.

2. Unbenutzte Programme deinstallieren

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist die Deinstallation unbenutzter Programme. Wenn Sie Programme installiert haben, die Sie nicht mehr verwenden, können Sie sie deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben. Um ein Programm zu deinstallieren, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Programme und Funktionen' in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu deinstallieren.

3. Nicht benötigte Dateien löschen

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist das Löschen nicht benötigter Dateien. Wenn Sie Dateien auf Ihrem Computer haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen, um Speicherplatz freizugeben. Um Dateien zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Datei Explorer' in das Suchfeld ein. Navigieren Sie zu den Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Klicken Sie auf 'Löschen', um die Dateien zu löschen.

4. Nicht benötigte Ordner löschen

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist das Löschen nicht benötigter Ordner. Wenn Sie Ordner auf Ihrem Computer haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen, um Speicherplatz freizugeben. Um einen Ordner zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Datei Explorer' in das Suchfeld ein. Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie löschen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Klicken Sie auf 'Löschen', um den Ordner zu löschen.

5. Nicht benötigte Programme deaktivieren

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist das Deaktivieren nicht benötigter Programme. Wenn Sie Programme auf Ihrem Computer haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie deaktivieren, um Speicherplatz freizugeben. Um ein Programm zu deaktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Systemsteuerung' in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf 'Programme und Funktionen', um die Liste der installierten Programme anzuzeigen. Klicken Sie auf das Programm, das Sie deaktivieren möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu deaktivieren.

6. Nicht benötigte Dienste deaktivieren

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ist das Deaktivieren nicht benötigter Dienste. Wenn Sie Dienste auf Ihrem Computer haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie sie deaktivieren, um Speicherplatz freizugeben. Um einen Dienst zu deaktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Dienste' in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf den Dienst, den Sie deaktivieren möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ihn zu deaktivieren.

Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ohne Apps zu löschen. Wir haben die besten 6 Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Ihren Speicherplatz optimieren können. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Ressourcen zu lesen: Microsoft Windows: Speicherplatz freigeben, PC World: Wie man Speicherplatz unter Windows 10 freigibt und How-To Geek: 7 Möglichkeiten, Speicherplatz auf Windows freizugeben.

FAQ

  • Wie kann ich Speicherplatz unter Windows 11 freigeben?
    Es gibt viele Möglichkeiten, Speicherplatz unter Windows 11 freizugeben, ohne Apps zu löschen. Sie können Systemdateien bereinigen, unbenutzte Programme deinstallieren, nicht benötigte Dateien und Ordner löschen, nicht benötigte Programme deaktivieren und nicht benötigte Dienste deaktivieren.
  • Wie kann ich unbenutzte Programme deinstallieren?
    Um ein Programm zu deinstallieren, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Programme und Funktionen' in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu deinstallieren.
  • Wie kann ich nicht benötigte Dateien löschen?
    Um Dateien zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und geben Sie 'Datei Explorer' in das Suchfeld ein. Navigieren Sie zu den Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü zu öffnen. Klicken Sie auf 'Löschen', um die Dateien zu löschen.

Tabelle

Möglichkeit Beschreibung
Systemdateien bereinigen Verwenden Sie das integrierte Tool Disk Cleanup, um temporäre Dateien, Internet-Cache, überflüssige Programme und andere nicht mehr benötigte Dateien auf Ihrem Computer zu löschen.
Unbenutzte Programme deinstallieren Deinstallieren Sie Programme, die Sie nicht mehr verwenden, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Dateien löschen Löschen Sie Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Ordner löschen Löschen Sie Ordner, die Sie nicht mehr benötigen, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Programme deaktivieren Deaktivieren Sie Programme, die Sie nicht mehr benötigen, um Speicherplatz freizugeben.
Nicht benötigte Dienste deaktivieren Deaktivieren Sie Dienste, die Sie nicht mehr benötigen, um Speicherplatz freizugeben.