Behebung des Fehlers „Parameter ist falsch“ unter Windows 11

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Der Fehler „Parameter ist falsch“ ist ein häufiges Problem unter Windows 11. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, können Sie nicht auf bestimmte Programme oder Dateien zugreifen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 6 Möglichkeiten vor, wie Sie den Fehler „Parameter ist falsch“ unter Windows 11 beheben können.

Top-Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers „Parameter ist falsch“ unter Windows 11

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Eingabeaufforderung
  • Überprüfen Sie die Registrierung
  • Überprüfen Sie die Systemdateien
  • Überprüfen Sie die Systemwiederherstellung
  • Überprüfen Sie die Systemkonfiguration
  • Überprüfen Sie die Systemwiederherstellung

Überprüfen Sie die Eingabeaufforderung

Die erste Möglichkeit, den Fehler „Parameter ist falsch“ zu beheben, besteht darin, die Eingabeaufforderung zu überprüfen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl „sfc /scannow“ ein. Dieser Befehl überprüft Ihr System auf mögliche Fehler und behebt sie. Wenn der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, sollte der Fehler „Parameter ist falsch“ behoben sein.

Behebung des Fehlers „Parameter ist falsch“ unter Windows 11 ist ein häufiges Problem. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie zunächst die Systemdateien überprüfen und sicherstellen, dass sie korrekt konfiguriert sind. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise die Systemdateien neu installieren. Wenn dies nicht hilft, können Sie versuchen, die Systemeinstellungen zurückzusetzen. Wenn auch dies nicht hilft, können Sie versuchen, den Computer neu zu starten. Wenn auch dies nicht hilft, können Sie einen professionellen Techniker kontaktieren, um das Problem zu beheben. Wie verstecke ich die Story auf Instagram?,deaktiviertes vs. gelöschtes instagram.

Laufwerk auf Fehler scannen

Überprüfen Sie die Registrierung

Wenn die Eingabeaufforderung nicht funktioniert, können Sie die Registrierung überprüfen. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor und suchen Sie nach möglichen Fehlern. Wenn Sie einen Fehler finden, beheben Sie ihn. Wenn Sie den Fehler nicht beheben können, können Sie die Registrierung zurücksetzen. Dadurch werden alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rückgängig gemacht.

Laufwerk reparieren

Überprüfen Sie die Systemdateien

Wenn die Registrierung nicht funktioniert, können Sie die Systemdateien überprüfen. Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie nach möglichen Fehlern. Wenn Sie einen Fehler finden, beheben Sie ihn. Wenn Sie den Fehler nicht beheben können, können Sie die Systemdateien zurücksetzen. Dadurch werden alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rückgängig gemacht.

Öffnen Sie die Windows-Terminalverwaltung

Überprüfen Sie die Systemwiederherstellung

Wenn die Systemdateien nicht funktionieren, können Sie die Systemwiederherstellung überprüfen. Öffnen Sie die Systemwiederherstellung und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt ausgewählt haben, wird Ihr System auf den Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt. Dadurch werden alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rückgängig gemacht.

SFC-Scan ausführen

Überprüfen Sie die Systemkonfiguration

Wenn die Systemwiederherstellung nicht funktioniert, können Sie die Systemkonfiguration überprüfen. Öffnen Sie die Systemkonfiguration und überprüfen Sie die Einstellungen. Wenn Sie eine Einstellung ändern müssen, ändern Sie sie. Wenn Sie die Einstellungen nicht ändern können, können Sie die Systemkonfiguration zurücksetzen. Dadurch werden alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rückgängig gemacht.

DISM-Scan

Überprüfen Sie die Systemwiederherstellung

Wenn die Systemkonfiguration nicht funktioniert, können Sie die Systemwiederherstellung überprüfen. Öffnen Sie die Systemwiederherstellung und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus. Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt ausgewählt haben, wird Ihr System auf den Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt. Dadurch werden alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rückgängig gemacht.

Weitere Optionen anzeigen

Fazit

Der Fehler „Parameter ist falsch“ ist ein häufiges Problem unter Windows 11. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, können Sie nicht auf bestimmte Programme oder Dateien zugreifen. In diesem Artikel haben wir Ihnen 6 Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie den Fehler „Parameter ist falsch“ unter Windows 11 beheben können. Wir empfehlen Ihnen, die oben genannten Schritte zu befolgen, um den Fehler zu beheben.

FAQ

  • Was ist der Fehler „Parameter ist falsch“?
    Der Fehler „Parameter ist falsch“ ist ein häufiges Problem unter Windows 11. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, können Sie nicht auf bestimmte Programme oder Dateien zugreifen.
  • Wie kann ich den Fehler „Parameter ist falsch“ beheben?
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Fehler „Parameter ist falsch“ zu beheben. Sie können die Eingabeaufforderung, die Registrierung, die Systemdateien, die Systemwiederherstellung oder die Systemkonfiguration überprüfen und mögliche Fehler beheben.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Eingabeaufforderung Überprüfen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl „sfc /scannow“ ein.
Registrierung Überprüfen Sie die Registrierung und beheben Sie mögliche Fehler.
Systemdateien Überprüfen Sie die Systemdateien und beheben Sie mögliche Fehler.
Systemwiederherstellung Überprüfen Sie die Systemwiederherstellung und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus.
Systemkonfiguration Überprüfen Sie die Systemkonfiguration und ändern Sie mögliche Einstellungen.

Weitere Informationen zur finden Sie auf den folgenden Websites: Microsoft, Windows Central und How-To Geek.