Beheben Sie den Druckspooler unter Windows 10 und 11

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Der Druckspooler ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Betriebssystems, der dafür sorgt, dass Druckaufträge reibungslos ausgeführt werden. Wenn der Druckspooler jedoch unter Windows 10 und 11 immer wieder anhält, kann dies zu einer Reihe von Problemen führen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Druckspooler unter Windows 10 und 11 beheben können.

Beheben Sie den Druckspooler unter Windows 10 und 11, um Probleme mit dem Drucken zu beheben. Der Druckspooler ist ein Dienst, der auf Ihrem Computer ausgeführt wird, um Druckaufträge zu verwalten. Wenn der Druckspooler nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie möglicherweise keine Druckaufträge an Ihren Drucker senden. Um den Druckspooler unter Windows 10 und 11 zu beheben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen: Stoppen Sie den Druckspooler-Dienst, löschen Sie die Druckwarteschlange, starten Sie den Druckspooler-Dienst neu und überprüfen Sie die Druckerverbindung. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Apple verlustfreie Fenster und umgekehrte Rückkamera iphone.

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Druckerverbindung
  • Überprüfen Sie die Druckerwarteschlange
  • Überprüfen Sie die Druckerdienste
  • Überprüfen Sie die Drucker-Treiber
  • Überprüfen Sie die Drucker-Einstellungen
  • Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen

Überprüfen Sie die Druckerverbindung

Der erste Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Verbindung zwischen dem Drucker und dem Computer zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ordnungsgemäß angeschlossen ist und dass die Verbindung zwischen dem Drucker und dem Computer intakt ist. Wenn die Verbindung unterbrochen ist, versuchen Sie, den Drucker neu anzuschließen.

Überprüfen Sie die Druckerwarteschlange

Der nächste Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Druckerwarteschlange zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass keine Druckaufträge in der Warteschlange hängen. Wenn Druckaufträge in der Warteschlange hängen, versuchen Sie, sie zu löschen.

Überprüfen Sie die Druckerdienste

Der nächste Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Druckerdienste zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Druckerdienste ordnungsgemäß ausgeführt werden. Wenn die Druckerdienste nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, versuchen Sie, sie neu zu starten.

Überprüfen Sie die Drucker-Treiber

Der nächste Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Drucker-Treiber zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Drucker-Treiber auf dem neuesten Stand sind. Wenn die Drucker-Treiber nicht auf dem neuesten Stand sind, versuchen Sie, sie zu aktualisieren.

Überprüfen Sie die Drucker-Einstellungen

Der nächste Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Drucker-Einstellungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Drucker-Einstellungen korrekt sind. Wenn die Drucker-Einstellungen nicht korrekt sind, versuchen Sie, sie zu ändern.

Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen

Der letzte Schritt bei der Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 besteht darin, die Windows-Einstellungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Windows-Einstellungen korrekt sind. Wenn die Windows-Einstellungen nicht korrekt sind, versuchen Sie, sie zu ändern.

Fazit

Der Druckspooler ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Betriebssystems, der dafür sorgt, dass Druckaufträge reibungslos ausgeführt werden. Wenn der Druckspooler jedoch unter Windows 10 und 11 immer wieder anhält, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die Verbindung zwischen dem Drucker und dem Computer überprüfen, die Druckerwarteschlange überprüfen, die Druckerdienste überprüfen, die Drucker-Treiber überprüfen, die Drucker-Einstellungen überprüfen und die Windows-Einstellungen überprüfen.

FAQ

  • Q: Wie kann ich den Druckspooler unter Windows 10 und 11 beheben?
    A: Sie können versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die Verbindung zwischen dem Drucker und dem Computer überprüfen, die Druckerwarteschlange überprüfen, die Druckerdienste überprüfen, die Drucker-Treiber überprüfen, die Drucker-Einstellungen überprüfen und die Windows-Einstellungen überprüfen.
  • Q: Wie kann ich sicherstellen, dass die Drucker-Treiber auf dem neuesten Stand sind?
    A: Sie können die Drucker-Treiber überprüfen, indem Sie auf die Website des Druckerherstellers gehen und nach den neuesten Treibern suchen.
  • Q: Wie kann ich sicherstellen, dass die Drucker-Einstellungen korrekt sind?
    A: Sie können die Drucker-Einstellungen überprüfen, indem Sie in die Druckereinstellungen gehen und sicherstellen, dass alle Einstellungen korrekt sind.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Überprüfen Sie die Druckerverbindung Überprüfen Sie die Verbindung zwischen dem Drucker und dem Computer.
Überprüfen Sie die Druckerwarteschlange Überprüfen Sie, ob Druckaufträge in der Warteschlange hängen.
Überprüfen Sie die Druckerdienste Überprüfen Sie, ob die Druckerdienste ordnungsgemäß ausgeführt werden.
Überprüfen Sie die Drucker-Treiber Überprüfen Sie, ob die Drucker-Treiber auf dem neuesten Stand sind.
Überprüfen Sie die Drucker-Einstellungen Überprüfen Sie, ob die Drucker-Einstellungen korrekt sind.
Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen Überprüfen Sie, ob die Windows-Einstellungen korrekt sind.

Weitere Informationen zur Behebung des Druckspoolers unter Windows 10 und 11 finden Sie auf den Websites von Microsoft und HP.