Beheben Sie App-Abstürze unter Windows 10 mit diesen 6 Tipps

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

App-Abstürze unter Windows 10 sind ärgerlich und können Ihren Arbeitsablauf unterbrechen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um App-Abstürze zu beheben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie App-Abstürze unter Windows 10 beheben können.

Top 7 Möglichkeiten, App-Abstürze unter Windows 10 zu beheben

Inhalt

  • Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware
  • Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  • Aktualisieren Sie Ihre Apps
  • Überprüfen Sie Ihre Windows-Einstellungen
  • Überprüfen Sie Ihre Windows-Registrierung
  • Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware

Einige Antivirenprogramme können App-Abstürze verursachen, insbesondere wenn sie nicht auf dem neuesten Stand sind. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist und alle erforderlichen Updates installiert hat. Wenn Sie ein kostenloses Antivirenprogramm verwenden, sollten Sie auch überprüfen, ob es noch unterstützt wird. Wenn nicht, sollten Sie ein neues Antivirenprogramm installieren.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Treiber sind ein wichtiger Bestandteil des Betriebssystems und müssen regelmäßig aktualisiert werden. Wenn Ihre Treiber nicht auf dem neuesten Stand sind, können sie App-Abstürze verursachen. Um Ihre Treiber zu aktualisieren, können Sie die Windows-Geräte-Manager-App verwenden oder ein Drittanbieter-Tool wie Driver Booster herunterladen.

Beheben Sie App-Abstürze unter Windows 10 mit diesen 6 Tipps. Wenn Sie unter Windows 10 Apps abstürzen sehen, können Sie einige einfache Schritte ausführen, um das Problem zu beheben. Zuerst sollten Sie sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Dann sollten Sie Ihren Computer neu starten und versuchen, die App erneut zu öffnen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App in einem Kompatibilitätsmodus auszuführen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App im abgesicherten Modus zu starten. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App zu reparieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App zurückzusetzen. Wenn Sie weitere Tipps zur Fehlerbehebung benötigen, können Sie auch unbekannte Texte blockieren oder windows 11 passwortgeschützter ordner ausprobieren.

SFC-Scan

Aktualisieren Sie Ihre Apps

Apps müssen ebenfalls regelmäßig aktualisiert werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie eine App nicht aktualisieren, kann sie App-Abstürze verursachen. Um Ihre Apps zu aktualisieren, öffnen Sie den Microsoft Store und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Updates anzeigen'. Wenn Updates verfügbar sind, können Sie sie installieren.

Einstellungsmenü in Windows 10

Überprüfen Sie Ihre Windows-Einstellungen

Manchmal können App-Abstürze durch falsche Windows-Einstellungen verursacht werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Einstellungen korrekt sind, öffnen Sie die Systemsteuerung und überprüfen Sie die Einstellungen unter 'System und Sicherheit'. Wenn Sie Änderungen vornehmen müssen, sollten Sie diese vornehmen, bevor Sie fortfahren.

Apps-Funktionen

Überprüfen Sie Ihre Windows-Registrierung

Die Windows-Registrierung ist ein wichtiger Bestandteil des Betriebssystems und muss regelmäßig überprüft werden. Wenn Ihre Registrierung beschädigt ist, kann dies zu App-Abstürzen führen. Um Ihre Registrierung zu überprüfen, können Sie ein Tool wie CCleaner verwenden. Dieses Tool scannt Ihre Registrierung und repariert alle beschädigten Einträge.

Setzen Sie den Microsoft Store-Prozess zurück

Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn alle oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Dies wird Ihr System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen, an dem es ordnungsgemäß funktioniert hat. Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf 'Systemwiederherstellung'. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Dateimanager

Fazit

App-Abstürze unter Windows 10 sind ärgerlich, aber es gibt einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um sie zu beheben. Überprüfen Sie zunächst Ihre Antivirensoftware, aktualisieren Sie Ihre Treiber und Apps, überprüfen Sie Ihre Windows-Einstellungen und Ihre Windows-Registrierung und führen Sie schließlich eine Systemwiederherstellung durch. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie in der Lage sein, App-Abstürze unter Windows 10 zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie kann ich meine Antivirensoftware aktualisieren?
    A: Sie können Ihre Antivirensoftware über die App aktualisieren oder ein kostenloses Tool wie AVG Antivirus herunterladen.
  • Q: Wie kann ich meine Treiber aktualisieren?
    A: Sie können Ihre Treiber über die Windows-Geräte-Manager-App aktualisieren oder ein Drittanbieter-Tool wie Driver Booster herunterladen.
  • Q: Wie kann ich meine Windows-Registrierung überprüfen?
    A: Sie können Ihre Windows-Registrierung überprüfen, indem Sie ein Tool wie CCleaner herunterladen.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Überprüfen Sie Ihre Antivirensoftware Stellen Sie sicher, dass Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist.
Aktualisieren Sie Ihre Treiber Aktualisieren Sie Ihre Treiber, um App-Abstürze zu vermeiden.
Aktualisieren Sie Ihre Apps Aktualisieren Sie Ihre Apps, um App-Abstürze zu vermeiden.
Überprüfen Sie Ihre Windows-Einstellungen Überprüfen Sie Ihre Windows-Einstellungen, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.
Überprüfen Sie Ihre Windows-Registrierung Überprüfen Sie Ihre Windows-Registrierung, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt ist.
Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch, um Ihr System auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen.

Weitere Informationen zum Beheben von App-Abstürzen unter Windows 10 finden Sie auf den Microsoft-Support-Seiten und auf der How-To-Geek-Website.