Top 5 Fixes für Android 11 Screen Recorder, der nicht angezeigt wird

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Der Android 11 Screen Recorder ist ein nützliches Tool, um Ihren Bildschirm aufzunehmen und zu teilen. Es ist jedoch ärgerlich, wenn der Screen Recorder nicht angezeigt wird. In diesem Artikel

Android 11 hat einige neue Funktionen, darunter einen Bildschirmrekorder. Leider funktioniert der Bildschirmrekorder manchmal nicht, wenn er nicht angezeigt wird. Hier sind die Top 5 Fixes für dieses Problem:

  • Aktualisieren Sie Ihr Android-Gerät auf die neueste Version.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät über genügend Speicherplatz verfügt.
  • Deinstallieren Sie alle Apps, die möglicherweise den Bildschirmrekorder beeinträchtigen.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät über die neueste Version der Google Play Services verfügt.
  • Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Problem benötigen, können Sie auch App-Store-Update-Benachrichtigung iPhone oder 17 Laptop-Rucksäcke besuchen.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt fr3

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Einstellungen
  • Aktualisieren Sie Ihr Gerät
  • Überprüfen Sie die App-Berechtigungen
  • Überprüfen Sie die App-Einstellungen
  • Löschen Sie den Cache
  • Neu installieren Sie die App

Überprüfen Sie die Einstellungen

Der erste Schritt bei der Behebung des Android 11 Screen Recorders, der nicht angezeigt wird, besteht darin, die Einstellungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Screen Recorder aktiviert ist. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder. Wenn der Screen Recorder deaktiviert ist, aktivieren Sie ihn.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 1

Aktualisieren Sie Ihr Gerät

Wenn der Screen Recorder immer noch nicht angezeigt wird, sollten Sie Ihr Gerät aktualisieren. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > System > Software-Update. Wenn ein Update verfügbar ist, installieren Sie es. Dadurch werden möglicherweise Fehler behoben, die den Screen Recorder beeinträchtigen.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 2

Überprüfen Sie die App-Berechtigungen

Der nächste Schritt bei der Behebung des Android 11 Screen Recorders, der nicht angezeigt wird, besteht darin, die App-Berechtigungen zu überprüfen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass alle Berechtigungen aktiviert sind.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 3

Überprüfen Sie die App-Einstellungen

Wenn der Screen Recorder immer noch nicht angezeigt wird, sollten Sie die App-Einstellungen überprüfen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass alle Einstellungen korrekt sind.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 5

Löschen Sie den Cache

Der nächste Schritt bei der Behebung des Android 11 Screen Recorders, der nicht angezeigt wird, besteht darin, den Cache zu löschen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Cache löschen. Dadurch werden möglicherweise Fehler behoben, die den Screen Recorder beeinträchtigen.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 4

Neu installieren Sie die App

Wenn der Screen Recorder immer noch nicht angezeigt wird, sollten Sie die App neu installieren. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Deinstallieren. Laden Sie dann die App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie erneut.

Android 11 Bildschirmrekorder wird nicht angezeigt 6

Fazit

Der Android 11 Screen Recorder ist ein nützliches Tool, um Ihren Bildschirm aufzunehmen und zu teilen. Es ist jedoch ärgerlich, wenn der Screen Recorder nicht angezeigt wird. In diesem Artikel haben wir Ihnen eine detaillierte Anleitung mit den Top 5 Fixes gegeben, die Sie ausprobieren können. Überprüfen Sie die Einstellungen, aktualisieren Sie Ihr Gerät, überprüfen Sie die App-Berechtigungen, überprüfen Sie die App-Einstellungen, löschen Sie den Cache und installieren Sie die App neu.

FAQ

  • Q: Wie kann ich den Android 11 Screen Recorder beheben, der nicht angezeigt wird?
    A: Überprüfen Sie die Einstellungen, aktualisieren Sie Ihr Gerät, überprüfen Sie die App-Berechtigungen, überprüfen Sie die App-Einstellungen, löschen Sie den Cache und installieren Sie die App neu.
  • Q: Wie kann ich den Cache löschen?
    A: Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Cache löschen.

Tabelle

Schritt Anleitung
Überprüfen Sie die Einstellungen Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder.
Aktualisieren Sie Ihr Gerät Gehen Sie zu den Einstellungen > System > Software-Update.
Überprüfen Sie die App-Berechtigungen Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Berechtigungen.
Überprüfen Sie die App-Einstellungen Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Einstellungen.
Löschen Sie den Cache Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Cache löschen.
Neu installieren Sie die App Gehen Sie zu den Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Apps & Benachrichtigungen > Screen Recorder > Deinstallieren.

Weitere Informationen zur Behebung des Android 11 Screen Recorders, der nicht angezeigt wird, finden Sie auf den Google Android Support-Seiten und auf der XDA Developers-Website.