Top 4 Möglichkeiten zum Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen in Windows 10

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

In Windows 10 können Sie Dateierweiterungen anzeigen oder ausblenden, um die Dateien in Ihrem System zu organisieren. Dateierweiterungen sind ein wichtiger Bestandteil des Dateisystems, da sie angeben, welche Art von Datei es ist. In diesem Artikel werden wir die vier besten Methoden zum Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen in Windows 10 besprechen.

Windows 10 bietet viele Möglichkeiten, um Dateierweiterungen anzuzeigen oder auszublenden. Die Top 4 Möglichkeiten sind: 1) Ändern der Datei-Explorer-Einstellungen, 2) Ändern der Ordneroptionen, 3) Ändern der Anzeigeeinstellungen und 4) Ändern der Dateityp-Einstellungen. Mit diesen Methoden können Sie die Dateierweiterungen anzeigen oder ausblenden, um Ihren Datei-Explorer zu organisieren und zu optimieren. Wenn Sie mehr über die Anzeige oder Ausblendung von Dateierweiterungen in Windows 10 erfahren möchten, können Sie unseren Artikel Top 4 Möglichkeiten zum Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen in Windows 10 lesen.

Wenn Sie nach anderen Lösungen für Computerprobleme suchen, empfehlen wir Ihnen, unsere Artikel Discord kann keine Bildschirmübertragung durchführen und Google Foliennotizen zu lesen.

Top 4 Möglichkeiten zum Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen in Windows 10

Inhalt

  • Methode 1: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Einstellungen
  • Methode 2: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Windows-Explorer-Optionen
  • Methode 3: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Registry
  • Methode 4: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Kommandozeile

Methode 1: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Einstellungen

Dies ist die einfachste Methode, um Dateierweiterungen in Windows 10 anzuzeigen oder auszublenden. Um dies zu tun, gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf Ansicht. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option Erweiterungen ausblenden sehen. Aktivieren Sie die Option, um Dateierweiterungen auszublenden, oder deaktivieren Sie sie, um Dateierweiterungen anzuzeigen.

Dateierweiterungen im Datei-Explorer anzeigen oder ausblenden

Methode 2: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Windows-Explorer-Optionen

Sie können auch Dateierweiterungen in Windows 10 anzeigen oder ausblenden, indem Sie die Windows-Explorer-Optionen verwenden. Öffnen Sie den Windows-Explorer und klicken Sie auf Ansicht. Aktivieren Sie die Option Erweiterungen ausblenden, um Dateierweiterungen auszublenden, oder deaktivieren Sie sie, um Dateierweiterungen anzuzeigen.

Öffnen Sie die Datei-Explorer-Optionen

Methode 3: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Registry

Sie können auch Dateierweiterungen in Windows 10 anzeigen oder ausblenden, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie regedit in das Suchfeld eingeben. Navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced und ändern Sie den Wert der HideFileExt-Einstellung in 1, um Dateierweiterungen auszublenden, oder in 0, um Dateierweiterungen anzuzeigen.

Datei-Explorer-Optionen

Methode 4: Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen über die Kommandozeile

Sie können auch Dateierweiterungen in Windows 10 anzeigen oder ausblenden, indem Sie die Kommandozeile verwenden. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie reg add 'HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced' /v HideFileExt /t REG_DWORD /d 1 /f ein, um Dateierweiterungen auszublenden, oder reg add 'HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced' /v HideFileExt /t REG_DWORD /d 0 /f, um Dateierweiterungen anzuzeigen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir die vier besten Methoden zum Anzeigen oder Ausblenden von Dateierweiterungen in Windows 10 besprochen. Sie können die Einstellungen, die Windows-Explorer-Optionen, die Registrierung oder die Kommandozeile verwenden, um Dateierweiterungen in Windows 10 anzuzeigen oder auszublenden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf How-To Geek und Windows Central.

FAQ

  • Q: Wie kann ich Dateierweiterungen in Windows 10 anzeigen? A: Sie können Dateierweiterungen in Windows 10 anzeigen, indem Sie die Einstellungen, die Windows-Explorer-Optionen, die Registrierung oder die Kommandozeile verwenden.
  • Q: Wie kann ich Dateierweiterungen in Windows 10 ausblenden? A: Sie können Dateierweiterungen in Windows 10 ausblenden, indem Sie die Einstellungen, die Windows-Explorer-Optionen, die Registrierung oder die Kommandozeile verwenden.

Vergleichstabelle

Methode Anzeigen Ausblenden
Einstellungen Deaktivieren Aktivieren
Windows-Explorer-Optionen Deaktivieren Aktivieren
Registry Wert 0 Wert 1
Kommandozeile reg add 'HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced' /v HideFileExt /t REG_DWORD /d 0 /f reg add 'HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced' /v HideFileExt /t REG_DWORD /d 1 /f