Entfernen Sie den Browser-Hijacker aus Google Chrome - 4 beste Methoden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Browser-Hijacker sind schädliche Programme, die Ihren Browser ohne Ihre Erlaubnis ändern. Sie können Ihre Startseite, Suchmaschine und neue Registerkarten ändern und Ihnen unerwünschte Werbung anzeigen. In diesem Artikel

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen. Hier sind vier der besten Methoden, die Sie ausprobieren können:

  • Verwenden Sie ein Anti-Malware-Programm, um den Browser-Hijacker zu entfernen.
  • Verwenden Sie die Chrome-Erweiterung 'Cleanup Tool' zum Entfernen des Browser-Hijackers.
  • Verwenden Sie die Chrome-Erweiterung 'AdBlocker' zum Entfernen des Browser-Hijackers.
  • Verwenden Sie die Chrome-Erweiterung 'Malwarebytes' zum Entfernen des Browser-Hijackers.

Diese Methoden können Ihnen helfen, den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks benötigen, um Ihr Android-Gerät zu optimieren, können Sie auch versteckte App-Symbole und Pixel 2 Bild im Bild ausprobieren.

Inhalt

  • Einführung
  • Chrome-Erweiterungen deaktivieren
  • Chrome-Einstellungen zurücksetzen
  • Chrome-Cache leeren
  • Malware-Scan durchführen
  • Fazit
  • FAQ

Einführung

Browser-Hijacker sind schädliche Programme, die Ihren Browser ohne Ihre Erlaubnis ändern. Sie können Ihre Startseite, Suchmaschine und neue Registerkarten ändern und Ihnen unerwünschte Werbung anzeigen. Diese Programme können auch Ihre Online-Aktivitäten verfolgen und Ihre persönlichen Daten stehlen. Um Ihren Browser vor diesen schädlichen Programmen zu schützen, müssen Sie den Browser-Hijacker aus Google Chrome entfernen.

Chrome-Erweiterungen deaktivieren

Die erste Methode, um den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen, besteht darin, alle Erweiterungen zu deaktivieren, die Sie nicht kennen. Um die Erweiterungen zu deaktivieren, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Browsers. Wählen Sie dann 'Weitere Tools' und klicken Sie auf 'Erweiterungen'. Sie sehen eine Liste aller installierten Erweiterungen. Wenn Sie eine Erweiterung sehen, die Sie nicht kennen, deaktivieren Sie sie, indem Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Namen der Erweiterung klicken.

Chrome-Einstellungen zurücksetzen

Die zweite Methode, um den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen, besteht darin, die Einstellungen des Browsers zurückzusetzen. Um die Einstellungen zurückzusetzen, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Browsers. Wählen Sie dann 'Einstellungen' und klicken Sie auf 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf 'Einstellungen zurücksetzen'. Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf 'Einstellungen zurücksetzen' klicken.

Chrome-Cache leeren

Die dritte Methode, um den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen, besteht darin, den Cache des Browsers zu leeren. Um den Cache zu leeren, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Browsers. Wählen Sie dann 'Mehr Tools' und klicken Sie auf 'Browserdaten löschen'. Wählen Sie dann die Option 'Cache- und andere Website-Daten löschen' und klicken Sie auf 'Browserdaten löschen'.

Malware-Scan durchführen

Die vierte Methode, um den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen, besteht darin, einen Malware-Scan durchzuführen. Um einen Malware-Scan durchzuführen, müssen Sie ein vertrauenswürdiges Antivirenprogramm installieren. Nachdem Sie das Programm installiert haben, können Sie einen vollständigen Systemscan durchführen, um alle schädlichen Programme zu erkennen und zu entfernen.

Fazit

Browser-Hijacker sind schädliche Programme, die Ihren Browser ohne Ihre Erlaubnis ändern. Um Ihren Browser vor diesen schädlichen Programmen zu schützen, müssen Sie den Browser-Hijacker aus Google Chrome entfernen. In diesem Artikel haben wir Ihnen die 4 besten Methoden vorgestellt, um Ihren Browser sicher zu machen. Dazu gehören das Deaktivieren von Chrome-Erweiterungen, das Zurücksetzen der Chrome-Einstellungen, das Leeren des Chrome-Caches und das Durchführen eines Malware-Scans.

FAQ

  • Was ist ein Browser-Hijacker?
    Ein Browser-Hijacker ist ein schädliches Programm, das Ihren Browser ohne Ihre Erlaubnis ändern kann. Es kann Ihre Startseite, Suchmaschine und neue Registerkarten ändern und Ihnen unerwünschte Werbung anzeigen.
  • Wie kann ich den Browser-Hijacker aus Google Chrome entfernen?
    Um den Browser-Hijacker aus Google Chrome zu entfernen, müssen Sie alle Erweiterungen deaktivieren, die Sie nicht kennen, die Einstellungen des Browsers zurücksetzen, den Cache des Browsers leeren und einen Malware-Scan durchführen.
  • Wie kann ich meinen Browser sicher machen?
    Um Ihren Browser sicher zu machen, müssen Sie den Browser-Hijacker aus Google Chrome entfernen. Dazu gehören das Deaktivieren von Chrome-Erweiterungen, das Zurücksetzen der Chrome-Einstellungen, das Leeren des Chrome-Caches und das Durchführen eines Malware-Scans.

Tabelle

Methode Beschreibung
Chrome-Erweiterungen deaktivieren Deaktivieren Sie alle Erweiterungen, die Sie nicht kennen.
Chrome-Einstellungen zurücksetzen Setzen Sie die Einstellungen des Browsers zurück.
Chrome-Cache leeren Leeren Sie den Cache des Browsers.
Malware-Scan durchführen Führen Sie einen Malware-Scan durch.

Weitere Informationen zum Entfernen des Browser-Hijackers aus Google Chrome finden Sie auf den folgenden Websites: How-To Geek, Tech Republic und Lifewire.