Top 3 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Google Chrome ist ein beliebter Webbrowser, der auf vielen Computern und mobilen Geräten verwendet wird. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie möglicherweise feststellen, dass Google Chrome beim Start Ihres Computers automatisch geöffnet wird. Dies kann ärgerlich sein, wenn Sie einen anderen Webbrowser bevorzugen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird.

Entfernen Sie die Google Chrome-Öffnung beim Start

Inhalt

  • Methode 1: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen'
  • Methode 2: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen
  • Methode 3: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Systemeinstellungen

Methode 1: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen'

Die erste Möglichkeit, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird, besteht darin, die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Browsers zu deaktivieren. Um dies zu tun, öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Fensters. Wählen Sie dann die Option 'Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü. Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie die Option 'Beim Start öffnen' sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dieser Option, um sie zu deaktivieren.

Es gibt drei Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird. Erstens können Sie die Chrome-App deaktivieren, indem Sie die Option 'Starten beim Systemstart' in den Einstellungen deaktivieren. Zweitens können Sie die Chrome-App aus dem Autostart-Ordner des Mac entfernen. Drittens können Sie ein Programm wie Lingon X verwenden, um Chrome aus dem Autostart-Ordner zu entfernen. Wenn Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten, können Sie hier nachlesen.

Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, um Ihren Mac zu optimieren, können Sie auch versa 2 bekommt keine texte oder Freund Zwietracht hinzufügen lesen.

Beim Login öffnen deaktivieren

Methode 2: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen

Die zweite Möglichkeit, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird, besteht darin, die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Betriebssystems zu deaktivieren. Um dies zu tun, öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und klicken Sie auf die Option 'Benutzer & Gruppen'. Klicken Sie dann auf die Registerkarte 'Login-Elemente' und deaktivieren Sie die Option 'Google Chrome'.

Systemeinstellungen öffnen

Methode 3: Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Systemeinstellungen

Die dritte Möglichkeit, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird, besteht darin, die Option 'Beim Start öffnen' in den Systemeinstellungen zu deaktivieren. Um dies zu tun, öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und klicken Sie auf die Option 'Benutzer & Gruppen'. Klicken Sie dann auf die Registerkarte 'Login-Elemente' und deaktivieren Sie die Option 'Google Chrome'.

Öffnen Sie Benutzer und Gruppen

Fazit

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird. Sie können die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Browsers deaktivieren, die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Betriebssystems deaktivieren oder die Option 'Beim Start öffnen' in den Systemeinstellungen deaktivieren. Wenn Sie eine dieser Methoden verwenden, können Sie sicherstellen, dass Google Chrome nicht beim Start Ihres Computers geöffnet wird.

FAQ

  • Q: Wie kann ich verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird?
    A: Sie können die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Browsers, in den Einstellungen des Betriebssystems oder in den Systemeinstellungen deaktivieren.
  • Q: Wo finde ich die Option 'Beim Start öffnen'?
    A: Die Option 'Beim Start öffnen' kann in den Einstellungen des Browsers, in den Einstellungen des Betriebssystems oder in den Systemeinstellungen gefunden werden.
  • Q: Kann ich Google Chrome auf meinem Mac deinstallieren?
    A: Ja, Sie können Google Chrome auf Ihrem Mac deinstallieren, indem Sie die Anwendung in den Anwendungen löschen.

Vergleichstabelle

Methode Beschreibung
Methode 1 Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Browsers.
Methode 2 Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Einstellungen des Betriebssystems.
Methode 3 Deaktivieren Sie die Option 'Beim Start öffnen' in den Systemeinstellungen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Google Chrome beim Start auf dem Mac geöffnet wird. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Methoden erfahren möchten, lesen Sie weiter auf Macworld oder Lifewire.