Behebung von Problemen mit dem schwarzen Bildschirm von Google Chrome unter Windows 10

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie unter Windows 10 einen schwarzen Bildschirm bei der Verwendung von Google Chrome erhalten, können Sie versuchen, das Problem mit einer der folgenden Methoden zu beheben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die 3 wichtigsten Möglichkeiten zur. Wir bieten eine detaillierte Anleitung zur Fehlerbehebung, einschließlich einer Liste häufig gestellter Fragen und einer Tabelle.

Wenn Sie unter Windows 10 einen schwarzen Bildschirm in Google Chrome erhalten, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Zuerst sollten Sie versuchen, den Browser zu schließen und neu zu starten. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die Grafiktreiber zu aktualisieren. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, den Browser zurücksetzen. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, den Browser zu deinstallieren und neu zu installieren. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, eine andere Version des Browsers zu installieren. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, eine andere Version des Betriebssystems zu installieren. Wenn Sie weitere Probleme haben, können Sie auch versuchen, andere Probleme wie Apple-TV 4K Dolby Atmos oder Hausparty Fehler zu beheben.

Beheben Sie Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Google Chrome Windows 10 Featured Image

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Grafikkarte
  • Deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es erneut
  • Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen
  • Liste häufig gestellter Fragen
  • Tabelle
  • Fazit

Überprüfen Sie die Grafikkarte

Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm bei der Verwendung von Google Chrome erhalten, sollten Sie zuerst die Grafikkarte überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Grafikkarte auf dem neuesten Stand ist und dass alle Treiber auf dem neuesten Stand sind. Wenn die Grafikkarte nicht auf dem neuesten Stand ist, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen. Sie können die Treiber auf der Website des Herstellers herunterladen und installieren.

Beheben Sie Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Google Chrome unter Windows 10

Deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es erneut

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, Google Chrome zu deinstallieren und erneut zu installieren. Dies kann helfen, Probleme mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben. Um Google Chrome zu deinstallieren, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie 'Programme und Funktionen' aus. Suchen Sie nach Google Chrome und deinstallieren Sie es. Laden Sie anschließend die neueste Version von Google Chrome herunter und installieren Sie sie.

Beheben Sie Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Google Chrome unter Windows 10 01

Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Windows-Einstellungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen korrekt sind und dass alle benötigten Dienste aktiviert sind. Sie können die Einstellungen überprüfen, indem Sie die Systemsteuerung öffnen und die entsprechenden Einstellungen ändern.

Liste häufig gestellter Fragen

  • Q: Warum erhalte ich einen schwarzen Bildschirm bei der Verwendung von Google Chrome?
    A: Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie einen schwarzen Bildschirm bei der Verwendung von Google Chrome erhalten. Einige mögliche Gründe sind eine veraltete Grafikkarte, ein fehlerhaftes Windows-System oder eine fehlerhafte Installation von Google Chrome.
  • Q: Wie kann ich das Problem mit dem schwarzen Bildschirm beheben?
    A: Sie können versuchen, das Problem mit einer der folgenden Methoden zu beheben: Überprüfen Sie die Grafikkarte, deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es erneut oder überprüfen Sie die Windows-Einstellungen.
  • Q: Kann ich das Problem mit dem schwarzen Bildschirm selbst beheben?
    A: Ja, Sie können versuchen, das Problem mit einer der oben genannten Methoden zu beheben. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, wenden Sie sich an einen professionellen Techniker.

Tabelle

Schritt Beschreibung
1 Überprüfen Sie die Grafikkarte
2 Deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es erneut
3 Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen

Fazit

Wenn Sie unter Windows 10 einen schwarzen Bildschirm bei der Verwendung von Google Chrome erhalten, können Sie versuchen, das Problem mit einer der oben genannten Methoden zu beheben. Überprüfen Sie zuerst die Grafikkarte, deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es erneut oder überprüfen Sie die Windows-Einstellungen. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, können Sie sich an Google Chrome-Support oder Microsoft-Support wenden.