So verwenden Sie den Dateiversionsverlauf zum Sichern und Wiederherstellen von Dateien unter Windows 11

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Der Dateiversionsverlauf ist ein nützliches Feature von Windows 11, mit dem Sie Dateien sichern und wiederherstellen können. Mit dem Dateiversionsverlauf können Sie ältere Versionen Ihrer Dateien wiederherstellen, wenn sie versehentlich gelöscht oder beschädigt werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 einrichten und verwenden, um Ihre Dateien zu schützen.

Der Dateiversionsverlauf ist eine nützliche Funktion in Windows 11, mit der Sie Dateien sichern und wiederherstellen können. Es ermöglicht Ihnen, eine Kopie einer Datei zu speichern, wenn Sie sie ändern, und Sie können auf frühere Versionen zurückgreifen, wenn Sie möchten. Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Dateien zu schützen und zu sichern. Wenn Sie mehr über die Verwendung des Dateiversionsverlaufs erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel So verwenden Sie den Dateiversionsverlauf zum Sichern und Wiederherstellen von Dateien unter Windows 11. Wenn Sie nach anderen Lösungen für Ihre technischen Probleme suchen, lesen Sie auch unsere Artikel Samsung Kamera fokussiert nicht und Verbindung zum iPhone.

Inhalt

  • Einrichten des Dateiversionsverlaufs unter Windows 11
  • Verwenden des Dateiversionsverlaufs zum Sichern und Wiederherstellen von Dateien
  • FAQ zum Dateiversionsverlauf unter Windows 11

Einrichten des Dateiversionsverlaufs unter Windows 11

Der Dateiversionsverlauf ist ein Feature von Windows 11, das automatisch aktiviert ist. Sie können den Dateiversionsverlauf jedoch anpassen, um ihn an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Um den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemeinstellungen

Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie die Option 'Einstellungen'. Klicken Sie dann auf 'System' und wählen Sie die Option 'Sicherung und Wiederherstellung'.

Schritt 2: Aktivieren Sie den Dateiversionsverlauf

Klicken Sie auf die Option 'Dateiversionsverlauf aktivieren'. Wenn Sie die Option aktiviert haben, wird der Dateiversionsverlauf automatisch aktiviert und alle Ihre Dateien werden gesichert.

Schritt 3: Konfigurieren Sie den Dateiversionsverlauf

Sie können den Dateiversionsverlauf anpassen, indem Sie auf die Option 'Einstellungen ändern' klicken. Hier können Sie die Speicherorte auswählen, die Sie sichern möchten, und die Anzahl der Versionen, die Sie speichern möchten. Sie können auch die Speicherdauer der Versionen anpassen.

Verwenden des Dateiversionsverlaufs zum Sichern und Wiederherstellen von Dateien

Sobald Sie den Dateiversionsverlauf eingerichtet haben, können Sie ihn verwenden, um Dateien zu sichern und wiederherzustellen. Um eine Datei wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Öffnen Sie den Dateiversionsverlauf

Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie die Option 'Einstellungen'. Klicken Sie dann auf 'System' und wählen Sie die Option 'Sicherung und Wiederherstellung'. Klicken Sie auf die Option 'Dateiversionsverlauf anzeigen'.

Schritt 2: Wählen Sie die Datei aus

Suchen Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie darauf. Sie können auch nach dem Namen der Datei suchen, indem Sie auf die Schaltfläche 'Suchen' klicken.

Schritt 3: Wählen Sie die Version aus

Sie können die Liste der verfügbaren Versionen der Datei anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche 'Versionen anzeigen' klicken. Wählen Sie die Version aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Wiederherstellen'.

FAQ zum Dateiversionsverlauf unter Windows 11

  • Kann ich den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 deaktivieren?
    Ja, Sie können den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 deaktivieren, indem Sie auf die Option 'Dateiversionsverlauf deaktivieren' klicken.
  • Kann ich den Speicherort des Dateiversionsverlaufs ändern?
    Ja, Sie können den Speicherort des Dateiversionsverlaufs ändern, indem Sie auf die Option 'Einstellungen ändern' klicken und den Speicherort auswählen, den Sie verwenden möchten.
  • Kann ich die Anzahl der Versionen ändern, die gespeichert werden?
    Ja, Sie können die Anzahl der Versionen ändern, die gespeichert werden, indem Sie auf die Option 'Einstellungen ändern' klicken und die Anzahl der Versionen auswählen, die Sie speichern möchten.

Fazit

Der Dateiversionsverlauf ist ein nützliches Feature von Windows 11, mit dem Sie Dateien sichern und wiederherstellen können. Mit dem Dateiversionsverlauf können Sie ältere Versionen Ihrer Dateien wiederherstellen, wenn sie versehentlich gelöscht oder beschädigt werden. In diesem Artikel haben wir erklärt, wie Sie den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 einrichten und verwenden, um Ihre Dateien zu schützen. Wir hoffen, dass Sie nun in der Lage sind, den Dateiversionsverlauf unter Windows 11 zu verwenden, um Ihre Dateien zu sichern und wiederherzustellen.

Weitere Informationen zum Dateiversionsverlauf unter Windows 11 finden Sie auf den folgenden Websites: Microsoft Support, How-To Geek und Digital Citizen.

Tabelle

Funktion Beschreibung
Dateiversionsverlauf Ein Feature von Windows 11, mit dem Sie Dateien sichern und wiederherstellen können.
Sichern Speichern einer Kopie einer Datei, um sie vor Verlust oder Beschädigung zu schützen.
Wiederherstellen Abrufen einer Kopie einer Datei, die zuvor gesichert wurde.