Fehler in Google Assistant beheben - So geht's

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Google Assistant ist ein mächtiges Tool, das Ihnen bei der Steuerung Ihres Smartphones und anderer Geräte hilft. Wenn Sie jedoch Probleme mit dem Gerät haben, können Sie möglicherweise nicht auf die Funktionen zugreifen, die Sie benötigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Fehler in Google Assistant beheben können.

Fehler in Google Assistant beheben - So geht's. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Google Assistant haben, können Sie versuchen, die folgenden Schritte auszuführen, um das Problem zu beheben. Zuerst sollten Sie versuchen, Ihren Google Assistant neu zu starten. Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie ein iPhone oder iPad verwenden, können Sie auch versuchen, mein mein iphone zu verwenden, um das Problem zu beheben. Wenn Sie ein Windows-Gerät verwenden, können Sie versuchen, Powershell-Wechsel auf Admin auszuführen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, können Sie sich an den Google-Kundendienst wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Lösung Es sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant 12

Inhalt

  • Einrichten des Geräts
  • Fehlerbehebung
  • FAQ

Einrichten des Geräts

Wenn Sie das Gerät noch nicht eingerichtet haben, müssen Sie dies zuerst tun. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Lösung Es sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant 1
  • Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  • Tippen Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  • Wählen Sie das Gerät aus, das Sie einrichten möchten.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten.

Fehlerbehebung

Wenn Sie Probleme mit Google Assistant haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Fehler zu beheben:

Lösung Es sieht so aus, als ob das Gerät noch nicht eingerichtet wurde Fehler in Google Assistant 5
  • Überprüfen Sie, ob das Gerät eingeschaltet ist und ob es mit dem Internet verbunden ist.
  • Überprüfen Sie, ob die App auf dem neuesten Stand ist.
  • Starten Sie das Gerät neu, indem Sie es ausschalten und wieder einschalten.
  • Überprüfen Sie, ob die Sprachsteuerung aktiviert ist.
  • Überprüfen Sie, ob die richtige Sprache ausgewählt ist.
  • Überprüfen Sie, ob die richtige Region ausgewählt ist.

FAQ

  • Q: Wie richte ich Google Assistant ein?
    A: Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet und tippen Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie einrichten möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Q: Wie behebe ich Fehler in Google Assistant?
    A: Überprüfen Sie, ob das Gerät eingeschaltet ist und ob es mit dem Internet verbunden ist. Überprüfen Sie, ob die App auf dem neuesten Stand ist, und starten Sie das Gerät neu, indem Sie es ausschalten und wieder einschalten. Überprüfen Sie, ob die Sprachsteuerung aktiviert ist, und ob die richtige Sprache und Region ausgewählt sind.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Gerät einrichten Öffnen Sie die Google Home-App und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten.
Gerät neu starten Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um es neu zu starten.
Sprachsteuerung aktivieren Überprüfen Sie, ob die Sprachsteuerung aktiviert ist.
Sprache und Region auswählen Überprüfen Sie, ob die richtige Sprache und Region ausgewählt sind.

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, die Fehler in Google Assistant zu beheben. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, können Sie sich an Google Assistant-Support oder Android Central wenden.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Fehler in Google Assistant zu beheben. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.