So lösen Sie Hamachi, das in Windows 10 nicht funktioniert

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Hamachi ist ein beliebtes VPN-Tool, das es Benutzern ermöglicht, sich über das Internet zu verbinden. Es ist ein sehr nützliches Tool, aber manchmal funktioniert es nicht wie erwartet. Wenn Sie Probleme mit Hamachi in Windows 10 haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Problem zu beheben.

Lösen Sie Hamachi, das in Windows 10 nicht funktioniert

Inhaltsverzeichnis

  • Hamachi in Windows 10 beheben
  • Hamachi-Dienst neu starten
  • Hamachi-Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren
  • Firewall-Einstellungen überprüfen
  • Hamachi-Netzwerkadapter aktualisieren
  • Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration einstellen
  • Fazit

Hamachi in Windows 10 beheben

Wenn Sie Probleme mit Hamachi in Windows 10 haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Problem zu beheben:

Lösen Sie Hamachi, das in Windows 10 nicht funktioniert 1

Hamachi-Dienst neu starten

Der erste Schritt bei der Behebung von Problemen mit Hamachi in Windows 10 besteht darin, den Hamachi-Dienst neu zu starten. Dazu müssen Sie zuerst die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen. Geben Sie dann den Befehl net stop LogMeInHamachi ein, um den Hamachi-Dienst zu beenden. Anschließend können Sie den Befehl net start LogMeInHamachi eingeben, um den Dienst neu zu starten.

Wenn Hamachi in Windows 10 nicht funktioniert, können Sie versuchen, es zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Deinstallieren Sie Hamachi und installieren Sie es erneut.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Antivirenprogramm Hamachi blockiert.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Firewall Hamachi blockiert.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Netzwerkadapter auf dem neuesten Stand ist.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Netzwerkkabel ordnungsgemäß angeschlossen ist.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auch Malen Sie 3D-Aufkleber herunterladen oder YouTube-App für Samsung-Fernseher ausprobieren.

Lösung Hamachi funktioniert nicht in Windows 10 2

Hamachi-Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren

Wenn der Neustart des Hamachi-Dienstes nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Hamachi-Netzwerkadapter zu deinstallieren und neu zu installieren. Dazu müssen Sie zuerst die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Klicken Sie dann auf die Option 'Netzwerkadapter' und wählen Sie den Hamachi-Netzwerkadapter aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Deinstallieren', um den Adapter zu deinstallieren. Anschließend können Sie den Adapter neu installieren, indem Sie die neueste Version von Hamachi herunterladen und installieren.

Lösung Hamachi funktioniert nicht in Windows 10 3

Firewall-Einstellungen überprüfen

Wenn der Neustart des Hamachi-Dienstes und die Deinstallation/Neuinstallation des Hamachi-Netzwerkadapters nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Firewall-Einstellungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Firewall nicht blockiert, dass Hamachi auf das Internet zugreifen kann. Wenn die Firewall blockiert, können Sie die Firewall-Einstellungen ändern, um Hamachi zu erlauben, auf das Internet zuzugreifen.

Lösung Hamachi funktioniert nicht in Windows 10 4

Hamachi-Netzwerkadapter aktualisieren

Wenn die Firewall-Einstellungen nicht das Problem sind, können Sie versuchen, den Hamachi-Netzwerkadapter zu aktualisieren. Dazu müssen Sie zuerst die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Klicken Sie dann auf die Option 'Netzwerkadapter' und wählen Sie den Hamachi-Netzwerkadapter aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Aktualisieren', um den Adapter zu aktualisieren.

Lösung Hamachi funktioniert nicht in Windows 10 5

Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration einstellen

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, den Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration einzustellen. Dazu müssen Sie zuerst die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Klicken Sie dann auf die Option 'Netzwerkadapter' und wählen Sie den Hamachi-Netzwerkadapter aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Eigenschaften' und wählen Sie die Registerkarte 'Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)'. Aktivieren Sie dann die Option 'Verwenden Sie die folgende IP-Adresse' und stellen Sie sicher, dass die Option 'Verwenden Sie die folgende DNS-Serveradresse' deaktiviert ist.

Lösung Hamachi funktioniert nicht in Windows 10 6

Fazit

Wenn Sie Probleme mit Hamachi in Windows 10 haben, können Sie die oben genannten Schritte ausführen, um das Problem zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die neueste Version von Hamachi herunterzuladen und zu installieren. Wenn das Problem immer noch besteht, wenden Sie sich an den technischen Support von LogMeIn, um weitere Unterstützung zu erhalten.

FAQ

  • Q: Wie behebe ich Probleme mit Hamachi in Windows 10?
    A: Sie können versuchen, den Hamachi-Dienst neu zu starten, den Hamachi-Netzwerkadapter zu deinstallieren und neu zu installieren, die Firewall-Einstellungen zu überprüfen, den Hamachi-Netzwerkadapter zu aktualisieren und den Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration einzustellen.
  • Q: Wie kann ich den Hamachi-Netzwerkadapter aktualisieren?
    A: Öffnen Sie die Systemsteuerung und wechseln Sie zu den Netzwerk- und Freigabecenter. Klicken Sie dann auf die Option 'Netzwerkadapter' und wählen Sie den Hamachi-Netzwerkadapter aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Aktualisieren', um den Adapter zu aktualisieren.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Hamachi-Dienst neu starten Starten Sie den Hamachi-Dienst neu, indem Sie die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen und den Befehl net stop LogMeInHamachi eingeben.
Hamachi-Netzwerkadapter deinstallieren und neu installieren Deinstallieren Sie den Hamachi-Netzwerkadapter, indem Sie die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Installieren Sie den Adapter anschließend neu, indem Sie die neueste Version von Hamachi herunterladen und installieren.
Firewall-Einstellungen überprüfen Überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen, um sicherzustellen, dass die Firewall nicht blockiert, dass Hamachi auf das Internet zugreifen kann.
Hamachi-Netzwerkadapter aktualisieren Aktualisieren Sie den Hamachi-Netzwerkadapter, indem Sie die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Aktualisieren', um den Adapter zu aktualisieren.
Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration einstellen Stellen Sie den Hamachi-Netzwerkadapter auf automatische IP-Konfiguration ein, indem Sie die Systemsteuerung öffnen und dann zu den Netzwerk- und Freigabecenter wechseln. Aktivieren Sie dann die Option 'Verwenden Sie die folgende IP-Adresse' und stellen Sie sicher, dass die Option 'Verwenden Sie die folgende DNS-Serveradresse' deaktiviert ist.

Weitere Informationen zur Behebung von Problemen mit Hamachi in Windows 10 finden Sie auf den folgenden Websites: LogMeIn, How-To Geek und TechRepublic.