So richten Sie die Kindersicherung auf dem Apple iPad ein

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Das Apple iPad ist ein sehr beliebtes Gerät, das vor allem von Kindern und Jugendlichen verwendet wird. Es ist wichtig, dass Eltern die Kindersicherung auf dem iPad einrichten, um ihre Kinder vor unerwünschten Inhalten zu schützen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Kindersicherung auf dem Apple iPad einrichten und wie Sie die Einstellungen ändern können.

Die Kindersicherung auf dem Apple iPad einzurichten ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Kinder vor unerwünschten Inhalten zu schützen. Mit der richtigen Einstellung können Sie die Inhalte, die Ihre Kinder sehen, einschränken und sicherstellen, dass sie nicht auf unerwünschte Websites zugreifen. Um die Kindersicherung auf dem Apple iPad einzurichten, müssen Sie die Einstellungen auf dem Gerät öffnen und die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Unterschrift in Apple Mail und Android bleibt bei der Boot-Animation hängen.

So richten Sie die Kindersicherung auf dem iPad ein

Einrichten der Kindersicherung auf dem Apple iPad

Um die Kindersicherung auf dem Apple iPad einzurichten, müssen Sie zuerst die Einstellungen öffnen. Dazu tippen Sie auf das Einstellungs-Symbol auf dem Home-Bildschirm. Anschließend tippen Sie auf 'Allgemein' und dann auf 'Beschränkungen'. Wenn Sie das erste Mal die Einstellungen öffnen, müssen Sie ein Passwort eingeben. Dieses Passwort müssen Sie jedes Mal eingeben, wenn Sie die Einstellungen ändern möchten.

Starten Sie die Einstellungs-App auf Ihrem iPad

Einstellungen ändern

Sobald Sie die Einstellungen geöffnet haben, können Sie die Einstellungen ändern. Sie können die Einstellungen für Apps, Inhalte, Käufe und Downloads, Datenschutz, Ortungsdienste und andere Funktionen ändern. Sie können auch die Einstellungen für die Kamera, das Mikrofon, die AirDrop-Funktion und die Benachrichtigungen ändern. Wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, müssen Sie das Passwort eingeben, das Sie beim Einrichten der Kindersicherung festgelegt haben.

Bildschirmzeit einschalten

Inhalte blockieren

Sie können auch bestimmte Inhalte auf dem iPad blockieren. Dazu müssen Sie auf die Einstellungen für Inhalte tippen und dann auf 'Altersbeschränkungen'. Sie können dann die Einstellungen für Filme, Fernsehsendungen, Apps, Bücher und Musik ändern. Sie können auch bestimmte Websites blockieren, indem Sie auf 'Websites' tippen und dann die gewünschten Websites auswählen.

Bildschirmzeit-Passcode einrichten 3

Kaufbeschränkungen

Sie können auch Kaufbeschränkungen für das iPad festlegen. Dazu müssen Sie auf die Einstellungen für Käufe und Downloads tippen und dann auf 'Kaufbeschränkungen'. Sie können dann die Einstellungen für Apps, Musik, Filme, Bücher und andere Inhalte ändern. Sie können auch ein Passwort festlegen, das jedes Mal eingegeben werden muss, wenn ein Kauf getätigt wird.

Bildschirmzeit-Passcode einrichten 4

Datenschutz

Sie können auch die Datenschutzeinstellungen auf dem iPad ändern. Dazu müssen Sie auf die Einstellungen für Datenschutz tippen und dann auf 'Datenschutz'. Sie können dann die Einstellungen für Apps, Kontakte, Kalender, Fotos, Standortdienste und andere Funktionen ändern. Sie können auch bestimmte Apps blockieren, indem Sie auf 'Apps' tippen und dann die gewünschten Apps auswählen.

Bildschirmzeit-Passcode einrichten 5

Fazit

Das Einrichten der Kindersicherung auf dem Apple iPad ist eine gute Möglichkeit, um Ihre Kinder vor unerwünschten Inhalten zu schützen. Sie können die Einstellungen für Apps, Inhalte, Käufe und Downloads, Datenschutz, Ortungsdienste und andere Funktionen ändern. Sie können auch bestimmte Inhalte und Websites blockieren und Kaufbeschränkungen festlegen. Wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, müssen Sie das Passwort eingeben, das Sie beim Einrichten der Kindersicherung festgelegt haben.

Bildschirmzeit-Passcode einrichten 6

FAQ

  • Wie richte ich die Kindersicherung auf dem Apple iPad ein?
    Um die Kindersicherung auf dem Apple iPad einzurichten, müssen Sie zuerst die Einstellungen öffnen. Dazu tippen Sie auf das Einstellungs-Symbol auf dem Home-Bildschirm. Anschließend tippen Sie auf 'Allgemein' und dann auf 'Beschränkungen'. Wenn Sie das erste Mal die Einstellungen öffnen, müssen Sie ein Passwort eingeben.
  • Wie ändere ich die Einstellungen für die Kindersicherung?
    Sobald Sie die Einstellungen geöffnet haben, können Sie die Einstellungen ändern. Sie können die Einstellungen für Apps, Inhalte, Käufe und Downloads, Datenschutz, Ortungsdienste und andere Funktionen ändern. Wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, müssen Sie das Passwort eingeben, das Sie beim Einrichten der Kindersicherung festgelegt haben.
  • Kann ich bestimmte Inhalte auf dem iPad blockieren?
    Ja, Sie können bestimmte Inhalte auf dem iPad blockieren. Dazu müssen Sie auf die Einstellungen für Inhalte tippen und dann auf 'Altersbeschränkungen'. Sie können dann die Einstellungen für Filme, Fernsehsendungen, Apps, Bücher und Musik ändern. Sie können auch bestimmte Websites blockieren, indem Sie auf 'Websites' tippen und dann die gewünschten Websites auswählen.

Tabelle

Einstellungen Beschreibung
Apps Sie können die Einstellungen für Apps ändern.
Inhalte Sie können bestimmte Inhalte blockieren.
Käufe und Downloads Sie können Kaufbeschränkungen festlegen.
Datenschutz Sie können die Datenschutzeinstellungen ändern.
Ortungsdienste Sie können die Einstellungen für Ortungsdienste ändern.

Das Einrichten der Kindersicherung auf dem Apple iPad ist eine gute Möglichkeit, um Ihre Kinder vor unerwünschten Inhalten zu schützen. Wenn Sie mehr über die Einrichtung der Kindersicherung auf dem Apple iPad erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die offizielle Apple-Website zu besuchen oder die Apple-Hilfeseite zu lesen. Sie können auch die Apple-Hilfeseite besuchen, um mehr über die Einstellungen für die Kindersicherung zu erfahren.

Wir hoffen, dass Sie nun wissen, wie Sie die Kindersicherung auf dem Apple iPad einrichten können. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne kontaktieren.