So senden Sie E-Mails basierend auf Antworten in Google Forms

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Google Forms ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie schnell und einfach eine Umfrage erstellen und die Antworten der Benutzer sammeln können. Mit Google Forms können Sie auch E-Mails an Benutzer senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie E-Mails an Benutzer senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben.

So senden Sie E-Mails basierend auf Antworten in Google Forms: Mit Google Forms können Sie E-Mails an Benutzer senden, die auf eine bestimmte Frage in Ihrem Formular geantwortet haben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Benutzern eine Nachricht zu senden, wenn sie eine bestimmte Aktion ausführen. Um E-Mails basierend auf Antworten in Google Forms zu senden, müssen Sie zuerst ein Formular erstellen und die entsprechenden Fragen hinzufügen. Anschließend können Sie die E-Mail-Einstellungen konfigurieren, um Benutzern E-Mails zu senden, wenn sie auf bestimmte Fragen antworten. Wenn Sie Probleme mit Ihrem E-Mail-Client haben, können Sie versuchen, Discord durch Firewall zulassen oder Chrome-Schrift sieht pixelig aus zu beheben.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf der Antwort in Google Forms

Schritt 1: Erstellen Sie ein Google Formular

Der erste Schritt besteht darin, ein Google Formular zu erstellen. Gehen Sie dazu zu docs.google.com/forms und klicken Sie auf 'Neues Formular erstellen'. Geben Sie Ihrem Formular einen Titel und fügen Sie die Fragen hinzu, die Sie beantwortet haben möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Senden'.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf einer Antwort in Google Forms 2

Schritt 2: E-Mail-Benachrichtigungen einrichten

Nachdem Sie Ihr Formular erstellt haben, müssen Sie E-Mail-Benachrichtigungen einrichten. Klicken Sie dazu auf das Zahnradsymbol oben rechts auf der Seite und wählen Sie 'Einstellungen'. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Benachrichtigungen' und aktivieren Sie die Option 'Benachrichtigungen senden'. Geben Sie dann die E-Mail-Adresse ein, an die die Benachrichtigungen gesendet werden sollen.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf einer Antwort in Google Forms 3

Schritt 3: E-Mail-Vorlage erstellen

Nachdem Sie die E-Mail-Benachrichtigungen eingerichtet haben, müssen Sie eine E-Mail-Vorlage erstellen. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte 'Benachrichtigungen' und wählen Sie 'E-Mail-Vorlage bearbeiten'. Geben Sie dann den Betreff und den Text der E-Mail ein. Sie können auch die Antworten des Benutzers in die E-Mail einfügen, indem Sie auf die Schaltfläche 'Antworten einfügen' klicken.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf der Antwort in Google Forms 4

Schritt 4: E-Mail-Vorlage speichern

Nachdem Sie die E-Mail-Vorlage erstellt haben, müssen Sie sie speichern. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche 'Speichern' und geben Sie einen Namen für die Vorlage ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Speichern'.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf der Antwort in Google Forms 5

Schritt 5: E-Mail-Vorlage aktivieren

Nachdem Sie die E-Mail-Vorlage gespeichert haben, müssen Sie sie aktivieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche 'Aktivieren' und wählen Sie die E-Mail-Vorlage aus, die Sie erstellt haben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Aktivieren'.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf der Antwort in Google Forms 6

Schritt 6: E-Mail senden

Nachdem Sie die E-Mail-Vorlage aktiviert haben, werden die E-Mails automatisch an die Benutzer gesendet, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben. Sie können auch manuell E-Mails an Benutzer senden, indem Sie auf die Schaltfläche 'E-Mail senden' klicken und die E-Mail-Adresse des Benutzers eingeben.

So senden Sie eine E-Mail basierend auf der Antwort in Google Forms 7

Fazit

Mit Google Forms können Sie E-Mails an Benutzer senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst ein Google Formular erstellen, E-Mail-Benachrichtigungen einrichten, eine E-Mail-Vorlage erstellen, speichern und aktivieren und schließlich die E-Mails an die Benutzer senden. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, E-Mails an Benutzer zu senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben.

FAQ

  • Wie kann ich E-Mails an Benutzer senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben?
    Sie können E-Mails an Benutzer senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben, indem Sie zuerst ein Google Formular erstellen, E-Mail-Benachrichtigungen einrichten, eine E-Mail-Vorlage erstellen, speichern und aktivieren und schließlich die E-Mails an die Benutzer senden.
  • Kann ich manuell E-Mails an Benutzer senden?
    Ja, Sie können manuell E-Mails an Benutzer senden, indem Sie auf die Schaltfläche 'E-Mail senden' klicken und die E-Mail-Adresse des Benutzers eingeben.

Vergleichstabelle

Schritt Beschreibung
Schritt 1 Erstellen Sie ein Google Formular
Schritt 2 E-Mail-Benachrichtigungen einrichten
Schritt 3 E-Mail-Vorlage erstellen
Schritt 4 E-Mail-Vorlage speichern
Schritt 5 E-Mail-Vorlage aktivieren
Schritt 6 E-Mail senden

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, E-Mails an Benutzer zu senden, die auf Google Forms basierend auf ihren Antworten ausgefüllt haben. Weitere Informationen zu Google Forms finden Sie auf der Google Forms-Hilfeseite. Weitere Informationen zum Senden von E-Mails finden Sie auf der Google Mail-Hilfeseite.