Wie man YouTube-Musik auf Amazon Echo abspielt

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Mit dem Amazon Echo können Sie Musik aus verschiedenen Quellen wie Amazon Music, Spotify und Apple Music abspielen. Aber wussten Sie, dass Sie auch YouTube-Musik auf Ihrem Echo abspielen können? In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die YouTube Music-App auf Ihrem Echo installieren und verwenden, um Ihre Lieblingsmusik zu hören.

Mit Amazon Echo können Sie Musik von YouTube abspielen. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst die YouTube-App auf Ihrem Echo-Gerät installieren. Sobald die App installiert ist, können Sie Musik direkt von YouTube abspielen, indem Sie einfach den Befehl 'Alexa, spiele Musik von YouTube' aussprechen. Sie können auch spezifische Songs oder Künstler angeben, indem Sie den Befehl 'Alexa, spiele [Song/Künstler] von YouTube' aussprechen. Um mehr über die Sicherheit Ihres Kontos zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Steam 2-Schritt-Verifizierung zu aktivieren und die Kategorien der App-Bibliothek ändern zu nutzen.

So installieren Sie die YouTube Music-App auf Ihrem Echo

Um YouTube-Musik auf Ihrem Echo abspielen zu können, müssen Sie zuerst die YouTube Music-App auf Ihrem Echo installieren. Hier ist, wie Sie das machen:

  • Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke.
  • Tippen Sie auf 'Skills & Games' und dann auf 'Categories'.
  • Tippen Sie auf 'Music & Audio' und dann auf 'YouTube Music'.
  • Tippen Sie auf 'Enable to Use'.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, um die App zu aktivieren.

So spielen Sie YouTube-Musik auf Ihrem Echo ab

Sobald Sie die YouTube Music-App auf Ihrem Echo installiert haben, können Sie YouTube-Musik abspielen, indem Sie einfach einen Befehl an Alexa geben. Hier ist, wie Sie das machen:

  • Sagen Sie 'Alexa, spiele [Name des Songs] von YouTube Music'.
  • Alexa wird den Song abspielen, den Sie angefordert haben.
  • Sie können auch Befehle wie 'Alexa, spiele [Name des Künstlers] von YouTube Music' oder 'Alexa, spiele [Name des Albums] von YouTube Music' verwenden.

So verwenden Sie die YouTube Music-App auf Ihrem Echo

Sobald Sie die YouTube Music-App auf Ihrem Echo installiert haben, können Sie verschiedene Befehle verwenden, um die App zu steuern. Hier sind einige der Befehle, die Sie verwenden können:

  • Sagen Sie 'Alexa, spiele [Name des Songs] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele [Name des Künstlers] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele [Name des Albums] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele [Name des Playlists] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, überspringe zum nächsten Song'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele den vorherigen Song'.
  • Sagen Sie 'Alexa, pausiere die Musik'.
  • Sagen Sie 'Alexa, setze die Musik fort'.

So können Sie YouTube Music auf Ihrem Echo verwenden, um Musik zu entdecken

Sie können auch die YouTube Music-App auf Ihrem Echo verwenden, um neue Musik zu entdecken. Hier sind einige der Befehle, die Sie verwenden können:

  • Sagen Sie 'Alexa, spiele die neuesten Hits von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele die beliebtesten Songs von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele die neuesten Alben von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele die beliebtesten Playlists von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, spiele die neuesten Videos von YouTube Music'.

So können Sie YouTube Music auf Ihrem Echo verwenden, um Musik zu speichern

Sie können auch die YouTube Music-App auf Ihrem Echo verwenden, um Musik zu speichern. Hier ist, wie Sie das machen:

  • Sagen Sie 'Alexa, speichere [Name des Songs] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, speichere [Name des Künstlers] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, speichere [Name des Albums] von YouTube Music'.
  • Sagen Sie 'Alexa, speichere [Name des Playlists] von YouTube Music'.

Fazit

Mit der YouTube Music-App auf Ihrem Echo können Sie Ihre Lieblingsmusik abspielen, neue Musik entdecken und Musik speichern. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, YouTube-Musik auf Ihrem Echo abzuspielen. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

FAQ

  • Q: Wie installiere ich die YouTube Music-App auf meinem Echo?
    A: Um die YouTube Music-App auf Ihrem Echo zu installieren, öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet und tippen Sie auf 'Skills & Games', dann auf 'Categories', dann auf 'Music & Audio' und schließlich auf 'YouTube Music'. Tippen Sie dann auf 'Enable to Use' und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, um die App zu aktivieren.
  • Q: Wie spiele ich YouTube-Musik auf meinem Echo ab?
    A: Um YouTube-Musik auf Ihrem Echo abzuspielen, sagen Sie einfach 'Alexa, spiele [Name des Songs] von YouTube Music'. Sie können auch Befehle wie 'Alexa, spiele [Name des Künstlers] von YouTube Music' oder 'Alexa, spiele [Name des Albums] von YouTube Music' verwenden.
  • Q: Wie kann ich neue Musik auf meinem Echo entdecken?
    A: Um neue Musik auf Ihrem Echo zu entdecken, sagen Sie einfach 'Alexa, spiele die neuesten Hits von YouTube Music' oder 'Alexa, spiele die beliebtesten Songs von YouTube Music'. Sie können auch Befehle wie 'Alexa, spiele die neuesten Alben von YouTube Music' oder 'Alexa, spiele die beliebtesten Playlists von YouTube Music' verwenden.

Tabelle

Befehl Beschreibung
Alexa, spiele [Name des Songs] von YouTube Music Spielt den angeforderten Song ab.
Alexa, spiele [Name des Künstlers] von YouTube Music Spielt Songs des angeforderten Künstlers ab.
Alexa, spiele [Name des Albums] von YouTube Music Spielt Songs des angeforderten Albums ab.
Alexa, spiele [Name des Playlists] von YouTube Music Spielt Songs der angeforderten Playlist ab.
Alexa, überspringe zum nächsten Song Überspringt zum nächsten Song.
Alexa, spiele den vorherigen Song Spielt den vorherigen Song ab.
Alexa, pausiere die Musik Pausiert die Musik.
Alexa, setze die Musik fort Setzt die Musik fort.

Weitere Informationen zum Abspielen von YouTube-Musik auf Ihrem Amazon Echo finden Sie auf den folgenden Websites: Amazon.com, Google Support und YouTube.