Beheben Sie das Problem „Kein Ton“ nach Windows 10 Update 2019 (1903)

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) kann es vorkommen, dass Ihr Computer keinen Ton mehr wiedergeben kann. Dieses Problem kann auf verschiedene Weise behoben werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Problem „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) beheben können.

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows Fi

Inhalt

  • Überprüfen Sie die Lautstärke
  • Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen
  • Überprüfen Sie die Audio-Treiber
  • Überprüfen Sie die Audio-Hardware
  • Überprüfen Sie die Audio-Software
  • Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen im BIOS

Überprüfen Sie die Lautstärke

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie zunächst überprüfen, ob die Lautstärke auf Ihrem Computer aufgedreht ist. Wenn die Lautstärke auf Ihrem Computer auf Stumm gestellt ist, wird kein Ton wiedergegeben. Um die Lautstärke zu überprüfen, klicken Sie auf das Lautstärkesymbol in der Taskleiste und stellen Sie sicher, dass die Lautstärkeregler aufgedreht sind.

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 1

Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen

Wenn die Lautstärke aufgedreht ist, aber immer noch kein Ton wiedergegeben wird, sollten Sie die Audio-Einstellungen überprüfen. Um die Audio-Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wenn Sie nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) keinen Ton mehr hören, können Sie versuchen, das Problem zu beheben. Zuerst sollten Sie überprüfen, ob Ihre Lautsprecher richtig angeschlossen sind und ob die Lautstärkeregler auf dem richtigen Wert eingestellt sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die Audio-Treiber zu aktualisieren oder neu zu installieren. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, können Sie versuchen, die Audio-Einstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auch einen professionellen Techniker kontaktieren. Sicheren Ordner Samsung übertragen und Google Drive für das iPhone sind weitere nützliche Ressourcen, die Ihnen helfen können, Ihr Problem zu lösen.

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 2A
  • Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie die Einstellungen aus.
  • Klicken Sie auf System und wählen Sie dann Sound aus.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die richtigen Audio-Geräte ausgewählt sind.

Überprüfen Sie die Audio-Treiber

Wenn die Audio-Einstellungen korrekt sind, aber immer noch kein Ton wiedergegeben wird, sollten Sie die Audio-Treiber überprüfen. Um die Audio-Treiber zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 3
  • Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager aus.
  • Klicken Sie auf Audio, Video und Game-Controller und überprüfen Sie die Liste der installierten Treiber.
  • Wenn ein Treiber nicht auf dem neuesten Stand ist, aktualisieren Sie ihn.

Überprüfen Sie die Audio-Hardware

Wenn die Audio-Treiber auf dem neuesten Stand sind, aber immer noch kein Ton wiedergegeben wird, sollten Sie die Audio-Hardware überprüfen. Um die Audio-Hardware zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 4A
  • Überprüfen Sie die Verbindungen zwischen Ihrem Computer und den Audio-Geräten.
  • Überprüfen Sie die Audio-Geräte auf Schäden.
  • Überprüfen Sie die Audio-Geräte auf eine korrekte Installation.

Überprüfen Sie die Audio-Software

Wenn die Audio-Hardware in Ordnung ist, aber immer noch kein Ton wiedergegeben wird, sollten Sie die Audio-Software überprüfen. Um die Audio-Software zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 5
  • Überprüfen Sie die Einstellungen der Audio-Software auf Ihrem Computer.
  • Deinstallieren Sie die Audio-Software und installieren Sie sie erneut.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen der Audio-Software auf Ihrem Computer.

Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen im BIOS

Wenn die Audio-Software in Ordnung ist, aber immer noch kein Ton wiedergegeben wird, sollten Sie die Audio-Einstellungen im BIOS überprüfen. Um die Audio-Einstellungen im BIOS zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Beheben Sie das Soundproblem nach dem Update von Windows 7
  • Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die Taste, um das BIOS zu öffnen.
  • Navigieren Sie zu den Audio-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind.
  • Speichern Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Fazit

Das Problem „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) kann auf verschiedene Weise behoben werden. In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie das Problem „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) beheben können. Wir empfehlen Ihnen, die oben genannten Schritte zu befolgen, um das Problem zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie kann ich das Problem „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) beheben? A: Sie können das Problem „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) beheben, indem Sie die Lautstärke überprüfen, die Audio-Einstellungen, die Audio-Treiber, die Audio-Hardware, die Audio-Software und die Audio-Einstellungen im BIOS überprüfen.
  • Q: Wie kann ich die Audio-Einstellungen überprüfen? A: Um die Audio-Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor: Klicken Sie auf das Startmenü und wählen Sie die Einstellungen aus. Klicken Sie auf System und wählen Sie dann Sound aus. Überprüfen Sie die Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die richtigen Audio-Geräte ausgewählt sind.

Tabelle

Schritt Beschreibung
1 Überprüfen Sie die Lautstärke
2 Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen
3 Überprüfen Sie die Audio-Treiber
4 Überprüfen Sie die Audio-Hardware
5 Überprüfen Sie die Audio-Software
6 Überprüfen Sie die Audio-Einstellungen im BIOS

Weitere Informationen zum Beheben des Problems „Kein Ton“ nach dem Windows 10 Update 2019 (1903) finden Sie auf den Microsoft-Support-Seiten und auf der Windows Central-Website.