Magnet-Links in Chrome nicht funktionieren? So beheben Sie das Problem!

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Haben Sie Probleme beim Öffnen von Magnet-Links in Chrome? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Viele Benutzer haben Probleme, Magnet-Links in Chrome zu öffnen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben können.

Wenn Magnet-Links in Chrome nicht funktionieren, kann das sehr frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist. Wenn dies nicht der Fall ist, aktualisieren Sie ihn. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie es. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, Ihren Browser zurückzusetzen. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, Ihren Computer neu zu starten. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, ein anderes Programm zum Herunterladen von Magnet-Links zu verwenden. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, ein anderes Betriebssystem zu verwenden. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, ein anderes Browser-Add-on zu verwenden. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie versuchen, ein anderes Betriebssystem zu verwenden. Wenn das Problem immer noch besteht, können Sie auch versuchen, andere Lösungen wie keine e-mails empfangen gmail iphone oder Aktualisieren Sie die Webansicht des Android-Systems zu verwenden.

Chrome Magnet-Links funktionieren nicht

Inhaltsverzeichnis

  • Was sind Magnet-Links?
  • Warum funktionieren Magnet-Links nicht in Chrome?
  • So beheben Sie das Problem, dass Magnet-Links nicht funktionieren
  • FAQ zu Magnet-Links
  • Fazit

Magnet-Links sind eine Art von Hyperlinks, die verwendet werden, um Dateien über das BitTorrent-Netzwerk zu teilen. Sie enthalten Informationen über die Datei, die Sie herunterladen möchten, wie z.B. den Dateinamen, die Größe und den Hash-Wert. Wenn Sie auf einen Magnet-Link klicken, wird Ihr BitTorrent-Client gestartet und die Datei wird heruntergeladen.

Chrome-Browsereinstellungsoption

In Chrome ist die Unterstützung für Magnet-Links standardmäßig deaktiviert. Daher funktionieren Magnet-Links nicht, wenn Sie versuchen, sie in Chrome zu öffnen. Um Magnet-Links zu aktivieren, müssen Sie die Einstellungen ändern.

Google Chrome Erweiterte Einstellungen

Um Magnet-Links in Chrome zu aktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Inhaltseinstellungen von Google Chrome
  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  2. Klicken Sie auf 'Einstellungen' und scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt 'Erweiterte Einstellungen anzeigen' sehen.
  3. Klicken Sie auf den Link 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt 'Downloads' sehen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ändern' neben dem Eintrag 'Magnet-Links'.
  6. Wählen Sie den Eintrag 'Chrome' aus der Dropdown-Liste aus.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollten Magnet-Links in Chrome funktionieren.

  • Q: Was sind Magnet-Links?
    A: Magnet-Links sind eine Art von Hyperlinks, die verwendet werden, um Dateien über das BitTorrent-Netzwerk zu teilen.
  • Q: Warum funktionieren Magnet-Links nicht in Chrome?
    A: In Chrome ist die Unterstützung für Magnet-Links standardmäßig deaktiviert. Daher funktionieren Magnet-Links nicht, wenn Sie versuchen, sie in Chrome zu öffnen.
  • Q: Wie kann ich Magnet-Links in Chrome aktivieren?
    A: Um Magnet-Links in Chrome zu aktivieren, müssen Sie die Einstellungen ändern. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Fensters. Klicken Sie auf 'Einstellungen' und scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt 'Erweiterte Einstellungen anzeigen' sehen. Klicken Sie auf den Link 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt 'Downloads' sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ändern' neben dem Eintrag 'Magnet-Links'. Wählen Sie den Eintrag 'Chrome' aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.

Fazit

In diesem Artikel haben wir erklärt, wie Sie das Problem beheben können, dass Magnet-Links in Chrome nicht funktionieren. Um Magnet-Links in Chrome zu aktivieren, müssen Sie die Einstellungen ändern. Wenn Sie weitere Fragen zu Magnet-Links haben, können Sie sich an TorrentFreak oder TechRadar wenden.