So deaktivieren Sie das private Surfen in Safari auf dem iPhone

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Das private Surfen in Safari auf dem iPhone ist eine nützliche Funktion, die Ihnen hilft, Ihre Privatsphäre zu schützen. Es verhindert, dass Ihre Suchanfragen, Websites und andere Daten auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wenn Sie jedoch die Funktion nicht mehr benötigen, können Sie sie deaktivieren. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das private Surfen in Safari auf dem iPhone deaktivieren können.

Sie möchten Ihr iPhone-Surfen privat halten? Mit dem privaten Surfen in Safari auf dem iPhone können Sie Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie Ihre Browsing-Aktivitäten vor anderen verbergen. Um das private Surfen in Safari auf dem iPhone zu deaktivieren, müssen Sie die Einstellungen öffnen und dann auf 'Safari' tippen. Dann müssen Sie auf 'Privates Surfen' tippen und die Option deaktivieren. Mit diesen Schritten können Sie das private Surfen in Safari auf dem iPhone deaktivieren. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zu Ihrem iPhone benötigen, können Sie sich auch unsere Artikel bluetooth kopfhörer spielen keinen ton und Drohne unter 250 Gramm ansehen.

Deaktivieren Sie Safari Private Browsing Iphone Ipad Empfohlen

Inhaltsverzeichnis

  • So deaktivieren Sie das private Surfen in Safari auf dem iPhone
  • Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen
  • Schritt 2: Wählen Sie Safari aus
  • Schritt 3: Deaktivieren Sie das private Surfen
  • Fazit
  • FAQ

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen

Um das private Surfen in Safari auf dem iPhone zu deaktivieren, müssen Sie zuerst die Einstellungen öffnen. Gehen Sie dazu auf Ihrem iPhone zu Einstellungen und tippen Sie darauf. Sie sehen nun eine Liste mit verschiedenen Optionen.

Deaktivieren Sie Safari Private Browsing Iphone Ipad 1

Schritt 2: Wählen Sie Safari aus

Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Safari aus. Sie sehen nun eine Liste mit verschiedenen Optionen, die mit Safari zu tun haben.

Deaktivieren Sie Safari Private Browsing Iphone Ipad 2

Schritt 3: Deaktivieren Sie das private Surfen

Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Private Surfen aus. Sie sehen nun eine Option, mit der Sie das private Surfen deaktivieren können. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um das private Surfen zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie Safari Private Browsing Iphone Ipad 3

Fazit

Das private Surfen in Safari auf dem iPhone ist eine nützliche Funktion, die Ihnen hilft, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie die Funktion nicht mehr benötigen, können Sie sie deaktivieren, indem Sie die Einstellungen öffnen, Safari auswählen und das private Surfen deaktivieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Websites: Apple Support, Macwelt und Maclife.

FAQ

  • Was ist das private Surfen in Safari auf dem iPhone?
    Das private Surfen in Safari auf dem iPhone ist eine Funktion, die verhindert, dass Ihre Suchanfragen, Websites und andere Daten auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
  • Wie deaktiviere ich das private Surfen in Safari auf dem iPhone?
    Um das private Surfen in Safari auf dem iPhone zu deaktivieren, müssen Sie zuerst die Einstellungen öffnen. Gehen Sie dazu auf Ihrem iPhone zu Einstellungen und tippen Sie darauf. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Safari aus. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Private Surfen aus. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um das private Surfen zu deaktivieren.

Tabelle

Schritt Beschreibung
1 Öffnen Sie die Einstellungen
2 Wählen Sie Safari aus
3 Deaktivieren Sie das private Surfen

Fazit

Das private Surfen in Safari auf dem iPhone ist eine nützliche Funktion, die Ihnen hilft, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie die Funktion nicht mehr benötigen, können Sie sie deaktivieren, indem Sie die Einstellungen öffnen, Safari auswählen und das private Surfen deaktivieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den folgenden Websites: Apple Support, Macwelt und Maclife.