So löschen Sie den Cache auf dem Mac: 4 beste Möglichkeiten

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Der Cache ist ein temporärer Speicher, der auf Ihrem Mac gespeichert wird, um die Leistung zu verbessern. Wenn Sie den Cache löschen, werden alle gespeicherten Daten gelöscht, was zu einer schnelleren Leistung führt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Cache auf Ihrem Mac löschen können, indem Sie die 4 besten Methoden verwenden. Wir erklären Ihnen, wie Sie den Cache manuell, über die Einstellungen, über die Terminal-Befehle und über die Drittanbieter-Software löschen können.

Wenn Sie den Cache auf Ihrem Mac löschen möchten, gibt es vier einfache Möglichkeiten, dies zu tun. Erstens können Sie die Safari-Einstellungen öffnen und den Cache manuell löschen. Zweitens können Sie die App 'CleanMyMac' verwenden, um den Cache zu löschen. Drittens können Sie die App 'OnyX' verwenden, um den Cache zu löschen. Viertens können Sie den Befehl 'sudo rm -rf /Library/Caches/*' in der Terminal-App ausführen. Wenn Sie mehr über die Verwendung dieser Methoden erfahren möchten, können Sie hier nachlesen. Wenn Sie mehr über die Verwendung von Emojis auf einem Bild auf Android erfahren möchten, können Sie hier nachlesen.

So löschen Sie den Cache auf dem Mac

Inhalt

  • Cache manuell löschen
  • Cache über die Einstellungen löschen
  • Cache über die Terminal-Befehle löschen
  • Cache über die Drittanbieter-Software löschen
  • Fazit

Cache manuell löschen

Sie können den Cache manuell löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

klicken Sie auf Los
  1. Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu Gehe zu > Gehe zu Ordner.
  2. Geben Sie ~/Library/Caches ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Suchen Sie nach den Ordnern, die Sie löschen möchten, und ziehen Sie sie in den Papierkorb.
  4. Leeren Sie den Papierkorb, um den Cache zu löschen.

Cache über die Einstellungen löschen

Sie können den Cache auch über die Einstellungen löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Wählen Sie Gehe zu Ordner
  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zu Sicherheit und Datenschutz > Allgemein.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.

Cache über die Terminal-Befehle löschen

Sie können den Cache auch über die Terminal-Befehle löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Geben Sie den folgenden Befehl ein
  1. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den Befehl sudo rm -rf ~/Library/Caches/* ein.
  2. Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Der Cache wird gelöscht.

Cache über die Drittanbieter-Software löschen

Sie können den Cache auch über die Drittanbieter-Software löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Drücken Sie Befehl + A.
  1. Laden Sie eine Drittanbieter-Software herunter, die den Cache löschen kann.
  2. Installieren Sie die Software und starten Sie sie.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  4. Der Cache wird gelöscht.

Fazit

Der Cache ist ein temporärer Speicher, der auf Ihrem Mac gespeichert wird, um die Leistung zu verbessern. Wenn Sie den Cache löschen, werden alle gespeicherten Daten gelöscht, was zu einer schnelleren Leistung führt. In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie den Cache auf Ihrem Mac löschen können, indem Sie die 4 besten Methoden verwenden. Sie können den Cache manuell, über die Einstellungen, über die Terminal-Befehle und über die Drittanbieter-Software löschen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus

FAQ

  • Was ist der Cache?
    Der Cache ist ein temporärer Speicher, der auf Ihrem Mac gespeichert wird, um die Leistung zu verbessern.
  • Wie lösche ich den Cache manuell?
    Sie können den Cache manuell löschen, indem Sie den Finder öffnen, zu Gehe zu > Gehe zu Ordner gehen, ~/Library/Caches eingeben und die Ordner, die Sie löschen möchten, in den Papierkorb ziehen.
  • Wie lösche ich den Cache über die Einstellungen?
    Sie können den Cache über die Einstellungen löschen, indem Sie die Systemeinstellungen öffnen, zu Sicherheit und Datenschutz > Allgemein gehen, auf die Schaltfläche Cache löschen klicken und Ihr Passwort eingeben.

Tabelle

Methode Schritte
Cache manuell löschen 1. Öffnen Sie den Finder
2. Gehen Sie zu Gehe zu > Gehe zu Ordner
3. Geben Sie ~/Library/Caches ein
4. Ziehen Sie die Ordner in den Papierkorb
5. Leeren Sie den Papierkorb
Cache über die Einstellungen löschen 1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
2. Gehen Sie zu Sicherheit und Datenschutz > Allgemein
3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen
4. Geben Sie Ihr Passwort ein
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen
Cache über die Terminal-Befehle löschen 1. Öffnen Sie das Terminal
2. Geben Sie den Befehl sudo rm -rf ~/Library/Caches/* ein
3. Geben Sie Ihr Passwort ein
4. Der Cache wird gelöscht
Cache über die Drittanbieter-Software löschen 1. Laden Sie eine Drittanbieter-Software herunter
2. Installieren Sie die Software und starten Sie sie
3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cache löschen
4. Der Cache wird gelöscht

Weitere Informationen zum Löschen des Caches auf dem Mac finden Sie auf den folgenden Websites: Apple Support, Macworld und MacRumors.

Wir hoffen, dass Sie nun wissen, wie Sie den Cache auf Ihrem Mac löschen können, indem Sie die 4 besten Methoden verwenden. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.