8 beste Möglichkeiten, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Android Auto ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Smartphone in Ihr Auto zu integrieren. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Lieblings-Apps und Musik direkt auf Ihrem Autodisplay zu nutzen. Allerdings kann es manchmal zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm kommen. In diesem Artikel werden wir 8 der besten Möglichkeiten vorstellen, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben.

Android Auto kann manchmal ein schwarzer Bildschirm sein. Wenn Sie dieses Problem haben, gibt es 8 beste Möglichkeiten, um es zu beheben. Erstens, versuchen Sie, Ihr Telefon neu zu starten. Zweitens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon auf dem neuesten Software-Update ist. Drittens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über genügend Speicherplatz verfügt. Viertens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über eine stabile Internetverbindung verfügt. Fünftens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über eine aktive Bluetooth-Verbindung verfügt. Sechstens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über eine aktive USB-Verbindung verfügt. Siebtens, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über eine aktive WLAN-Verbindung verfügt. Achten, überprüfen Sie, ob Ihr Telefon über die beste drahtlose Beleuchtung unter dem Schrank und Gboard-Pfeiltasten verfügt. beste drahtlose Beleuchtung unter dem Schrank,Gboard-Pfeiltasten.

Problem mit automatischem schwarzen Bildschirm

1. Überprüfen Sie die Verbindung

Der erste Schritt bei der Behebung des Problems mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto ist die Überprüfung der Verbindung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone ordnungsgemäß mit dem Autodisplay verbunden ist. Wenn die Verbindung nicht ordnungsgemäß hergestellt wurde, kann dies zu einem schwarzen Bildschirm führen. Versuchen Sie, das Smartphone erneut mit dem Autodisplay zu verbinden.

Benachrichtigung schaltet um

2. Aktualisieren Sie die Android Auto-App

Wenn die Verbindung ordnungsgemäß hergestellt wurde, aber Sie immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es sein, dass die Android Auto-App nicht auf dem neuesten Stand ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Android Auto-App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Wenn die App nicht auf dem neuesten Stand ist, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen.

WLAN umschalten

3. Deaktivieren Sie die Energiesparmodus

Der Energiesparmodus kann auch zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto führen. Stellen Sie sicher, dass der Energiesparmodus auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist. Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen.

Bluetooth umschalten

4. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre

Die Bildschirmsperre kann ebenfalls zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto führen. Stellen Sie sicher, dass die Bildschirmsperre auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist. Wenn die Bildschirmsperre aktiviert ist, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen.

Starten Sie die Android Auto-Haupteinheit neu

5. Deaktivieren Sie die Entwickleroptionen

Die Entwickleroptionen können ebenfalls zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto führen. Stellen Sie sicher, dass die Entwickleroptionen auf Ihrem Smartphone deaktiviert sind. Wenn die Entwickleroptionen aktiviert sind, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen.

Verkabeltes Android Auto für Problem mit schwarzem Bildschirm

6. Deaktivieren Sie die USB-Debugging-Option

Die USB-Debugging-Option kann ebenfalls zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto führen. Stellen Sie sicher, dass die USB-Debugging-Option auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist. Wenn die USB-Debugging-Option aktiviert ist, kann dies zu Problemen mit dem schwarzen Bildschirm führen.

Batterielebensdauer

7. Starten Sie Ihr Smartphone neu

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, aber immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es hilfreich sein, Ihr Smartphone neu zu starten. Dies kann helfen, das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben.

Beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto durch Abkühlen

8. Setzen Sie Ihr Smartphone zurück

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es hilfreich sein, Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies kann helfen, das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben.

Öffnen Sie die Einstellungen-App für Android Auto

Fazit

Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto kann manchmal frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die Sie ausführen können, um das Problem zu beheben. Wir haben 8 der besten Möglichkeiten vorgestellt, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es hilfreich sein, Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Weitere Informationen zu Android Auto finden Sie auf der Android Auto-Website und in der Android Auto-Hilfe.

FAQ

  • Q: Was ist Android Auto?
    A: Android Auto ist eine Möglichkeit, Ihr Smartphone in Ihr Auto zu integrieren. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Lieblings-Apps und Musik direkt auf Ihrem Autodisplay zu nutzen.
  • Q: Wie kann ich das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto beheben?
    A: Es gibt einige einfache Schritte, die Sie ausführen können, um das Problem zu beheben. Überprüfen Sie die Verbindung, aktualisieren Sie die Android Auto-App, deaktivieren Sie den Energiesparmodus, die Bildschirmsperre, die Entwickleroptionen und die USB-Debugging-Option. Wenn alle oben genannten Schritte ausgeführt wurden und Sie immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es hilfreich sein, Ihr Smartphone neu zu starten oder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Tabelle

Schritt Beschreibung
Überprüfen Sie die Verbindung Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone ordnungsgemäß mit dem Autodisplay verbunden ist.
Aktualisieren Sie die Android Auto-App Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Android Auto-App auf Ihrem Smartphone installiert haben.
Deaktivieren Sie den Energiesparmodus Stellen Sie sicher, dass der Energiesparmodus auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist.
Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre Stellen Sie sicher, dass die Bildschirmsperre auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist.
Deaktivieren Sie die Entwickleroptionen Stellen Sie sicher, dass die Entwickleroptionen auf Ihrem Smartphone deaktiviert sind.
Deaktivieren Sie die USB-Debugging-Option Stellen Sie sicher, dass die USB-Debugging-Option auf Ihrem Smartphone deaktiviert ist.
Starten Sie Ihr Smartphone neu Starten Sie Ihr Smartphone neu, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben.
Setzen Sie Ihr Smartphone zurück Setzen Sie Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurück, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben.

In diesem Artikel haben wir 8 der besten Möglichkeiten vorgestellt, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Android Auto zu beheben. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, kann es hilfreich sein, Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Weitere Informationen zu Android Auto finden Sie auf der Android Auto-Website und in der Android Auto-Hilfe.