Beheben Sie das Problem, dass Android Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, kann es vorkommen, dass Ihr Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt. Dies kann zu einer Verzögerung beim Verbinden mit dem Internet führen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. In diesem Artikel werden wir die 8 besten Fixes für das Problem, dass Android Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt, besprechen.

Wenn Ihr Android-Gerät beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Überprüfen Sie die Wi-Fi-Einstellungen Ihres Geräts und stellen Sie sicher, dass sie korrekt konfiguriert sind.
  • Deaktivieren Sie das Wi-Fi-Netzwerk und aktivieren Sie es erneut.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Überprüfen Sie, ob ein anderes Gerät dasselbe Problem hat.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Router ein Firmware-Update benötigt.

Wenn Sie nach einer Lösung für Ihr Problem suchen, können Sie auch einen Bester Stehschreibtisch mit Schubladen oder ein beste Bluetooth-Kopfhörer für Peloton kaufen, um Ihre Arbeit zu erleichtern.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen des vorgestellten Bildes der IP-Adresse hängen bleibt

Inhalt

  • Einstellungen überprüfen
  • Cache leeren
  • Netzwerk zurücksetzen
  • DNS-Einstellungen ändern
  • Netzwerktreiber aktualisieren
  • Netzwerkadapter deaktivieren und aktivieren
  • Netzwerkverbindungen reparieren
  • Netzwerkadapter neu installieren

Einstellungen überprüfen

Der erste Schritt bei der Behebung des Problems, dass Android Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt, besteht darin, die Einstellungen Ihres Geräts zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist und dass die richtigen Einstellungen verwendet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Einstellungen ändern sollen, können Sie die Anleitung Ihres Geräts konsultieren.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt

Cache leeren

Der nächste Schritt besteht darin, den Cache Ihres Geräts zu leeren. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um den Cache zu leeren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Cache leeren'. Wenn Sie den Cache geleert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 01 hängen bleibt

Netzwerk zurücksetzen

Wenn das Leeren des Caches nicht funktioniert, können Sie versuchen, das Netzwerk zurückzusetzen. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um das Netzwerk zurückzusetzen, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Netzwerk zurücksetzen'. Wenn Sie das Netzwerk zurückgesetzt haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 02 hängen bleibt

DNS-Einstellungen ändern

Wenn das Zurücksetzen des Netzwerks nicht funktioniert, können Sie versuchen, die DNS-Einstellungen Ihres Geräts zu ändern. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um die DNS-Einstellungen zu ändern, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'DNS-Einstellungen ändern'. Wenn Sie die DNS-Einstellungen geändert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 03 hängen bleibt

Netzwerktreiber aktualisieren

Wenn die Änderung der DNS-Einstellungen nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Netzwerktreiber Ihres Geräts zu aktualisieren. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um den Netzwerktreiber zu aktualisieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Netzwerktreiber aktualisieren'. Wenn Sie den Netzwerktreiber aktualisiert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 04 hängen bleibt

Netzwerkadapter deaktivieren und aktivieren

Wenn die Aktualisierung des Netzwerktreibers nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Netzwerkadapter Ihres Geräts zu deaktivieren und erneut zu aktivieren. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um den Netzwerkadapter zu deaktivieren und erneut zu aktivieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Netzwerkadapter deaktivieren und aktivieren'. Wenn Sie den Netzwerkadapter deaktiviert und erneut aktiviert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 09 hängen bleibt

Netzwerkverbindungen reparieren

Wenn das Deaktivieren und erneute Aktivieren des Netzwerkadapters nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Netzwerkverbindungen Ihres Geräts zu reparieren. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um die Netzwerkverbindungen zu reparieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Netzwerkverbindungen reparieren'. Wenn Sie die Netzwerkverbindungen repariert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Beheben Sie das Android-WLAN, das beim Abrufen der IP-Adresse 10 hängen bleibt

Netzwerkadapter neu installieren

Wenn das Reparieren der Netzwerkverbindungen nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Netzwerkadapter Ihres Geräts neu zu installieren. Dies kann helfen, das Problem zu beheben, da es möglicherweise einige veraltete Daten enthält, die das Gerät beim Abrufen der IP-Adresse blockieren. Um den Netzwerkadapter neu zu installieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und wählen Sie die Option 'Netzwerkadapter neu installieren'. Wenn Sie den Netzwerkadapter neu installiert haben, versuchen Sie erneut, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Fazit

Wenn Ihr Android-Gerät beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt, gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Wir haben die 8 besten Fixes für das Problem besprochen, dass Android Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt. Dazu gehören das Überprüfen der Einstellungen, das Leeren des Caches, das Zurücksetzen des Netzwerks, das Ändern der DNS-Einstellungen, das Aktualisieren des Netzwerktreibers, das Deaktivieren und erneute Aktivieren des Netzwerkadapters, das Reparieren der Netzwerkverbindungen und das Neuinstallieren des Netzwerkadapters. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie kann ich das Problem beheben, dass Android Wi-Fi beim Abrufen der IP-Adresse hängen bleibt?
    A: Es gibt einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Dazu gehören das Überprüfen der Einstellungen, das Leeren des Caches, das Zurücksetzen des Netzwerks, das Ändern der DNS-Einstellungen, das Aktualisieren des Netzwerktreibers, das Deaktivieren und erneute Aktivieren des Netzwerkadapters, das Reparieren der Netzwerkverbindungen und das Neuinstallieren des Netzwerkadapters.
  • Q: Welche Einstellungen muss ich überprüfen?
    A: Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist und dass die richtigen Einstellungen verwendet werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Einstellungen ändern