6 einfache Möglichkeiten, Apps auf dem Mac zu beenden

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Es kann schwierig sein, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, aber es ist nicht unmöglich. Es gibt einige einfache Methoden, mit denen Sie Apps beenden können. In diesem Artikel werden wir uns 6 einfache Möglichkeiten ansehen, Apps auf Ihrem Mac zu beenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Beenden von Apps auf dem Mac erzwingen

1. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Menü 'Apple'

Die erste Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Menü 'Apple' zu verwenden. Um dies zu tun, klicken Sie auf das Apple-Logo oben links auf Ihrem Bildschirm und wählen Sie die Option 'Beenden'. Wenn Sie die Option 'Beenden' auswählen, werden alle Apps auf Ihrem Mac beendet.

Es gibt sechs einfache Möglichkeiten, Apps auf dem Mac zu beenden. Dazu gehören das Drücken der Taste 'Command + Q', das Klicken auf das Menü 'Beenden' im App-Menü, das Klicken auf das rote Kreuz in der oberen linken Ecke des Fensters, das Drücken der Taste 'Command + Option + Esc', das Öffnen des Task-Managers und das Drücken der Taste 'Command + Option + Shift + Esc'. Mit diesen Methoden können Sie Apps auf Ihrem Mac beenden und Ihren Computer schneller und effizienter machen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Video-Klingeltöne für Android und Entwicklung von Laptops.

2. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Dock

Die zweite Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Dock zu verwenden. Um dies zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der App, die Sie beenden möchten, und wählen Sie die Option 'Beenden'. Wenn Sie die Option 'Beenden' auswählen, wird die App beendet.

3. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Finder

Die dritte Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Finder zu verwenden. Um dies zu tun, öffnen Sie den Finder und suchen Sie nach der App, die Sie beenden möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der App und wählen Sie die Option 'Beenden'. Wenn Sie die Option 'Beenden' auswählen, wird die App beendet.

4. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Activity Monitor

Die vierte Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Activity Monitor zu verwenden. Um dies zu tun, öffnen Sie den Activity Monitor und suchen Sie nach der App, die Sie beenden möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der App und wählen Sie die Option 'Beenden'. Wenn Sie die Option 'Beenden' auswählen, wird die App beendet.

5. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Launchpad

Die fünfte Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Launchpad zu verwenden. Um dies zu tun, öffnen Sie das Launchpad und suchen Sie nach der App, die Sie beenden möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der App und wählen Sie die Option 'Beenden'. Wenn Sie die Option 'Beenden' auswählen, wird die App beendet.

6. Verwenden Sie die Option 'Beenden' im Terminal

Die sechste Möglichkeit, Apps auf Ihrem Mac zu beenden, besteht darin, die Option 'Beenden' im Terminal zu verwenden. Um dies zu tun, öffnen Sie das Terminal und geben Sie den Befehl 'killall' ein, gefolgt von dem Namen der App, die Sie beenden möchten. Wenn Sie den Befehl eingegeben haben, wird die App beendet.

Fazit

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Apps auf Ihrem Mac zu beenden. In diesem Artikel haben wir uns 6 einfache Methoden angesehen, mit denen Sie Apps beenden können. Wir hoffen, dass Sie nun in der Lage sind, Apps auf Ihrem Mac zu beenden. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, besuchen Sie bitte diese Seite oder