6 Beste Fixes für Google Chrome unter Windows 11

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Wenn Sie Google Chrome unter Windows 11 verwenden und es keine neuen Tabs öffnet, können Sie einige einfache Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die 6 besten Fixes für Google Chrome unter Windows 11.

1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Wenn Sie keine neuen Tabs in Google Chrome öffnen können, sollten Sie zuerst Ihre Internetverbindung überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Router und Ihr Modem ordnungsgemäß funktionieren und dass Sie eine stabile Verbindung zum Internet haben. Wenn Sie eine schlechte Verbindung haben, kann dies dazu führen, dass Google Chrome nicht richtig funktioniert. undefined

Option Task beenden im Task-Manager

2. Deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware

Ein weiterer Grund, warum Google Chrome unter Windows 11 keine neuen Tabs öffnet, kann sein, dass Ihre Antivirensoftware die Funktion blockiert. Versuchen Sie daher, Ihre Antivirensoftware vorübergehend zu deaktivieren und zu sehen, ob das Problem behoben wird. Wenn das Problem behoben ist, können Sie Ihre Antivirensoftware wieder aktivieren.

Einstellungsoption von Chrome

3. Deinstallieren Sie und installieren Sie Google Chrome neu

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, Google Chrome neu zu installieren. Deinstallieren Sie zuerst Google Chrome und installieren Sie es dann erneut. Dies kann dazu beitragen, das Problem zu beheben.

Datenschutz- und Sicherheitsoption von Chrome

4. Verwenden Sie den Inkognito-Modus

Wenn Sie immer noch keine neuen Tabs öffnen können, können Sie versuchen, den Inkognito-Modus zu verwenden. Der Inkognito-Modus ermöglicht es Ihnen, Websites zu besuchen, ohne dass Ihre Aktivitäten aufgezeichnet werden. Um den Inkognito-Modus zu verwenden, klicken Sie auf das Symbol 'Neuer Inkognito-Tab' in der oberen rechten Ecke des Browsers.

Browserdaten-Option von Chrome löschen

5. Verwenden Sie eine andere Browser-Erweiterung

Wenn Sie immer noch keine neuen Tabs öffnen können, können Sie versuchen, eine andere Browser-Erweiterung zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Browser-Erweiterungen, die Ihnen helfen können, das Problem zu beheben. Versuchen Sie, eine Erweiterung zu finden, die Ihnen hilft, das Problem zu beheben.

Box für zwischengespeicherte Bilder und Dateien in Chrome

6. Verwenden Sie eine andere Version von Google Chrome

Wenn Sie immer noch keine neuen Tabs öffnen können, können Sie versuchen, eine andere Version von Google Chrome zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Versionen von Google Chrome, die Sie ausprobieren können. Versuchen Sie, eine andere Version zu finden, die Ihnen hilft, das Problem zu beheben.

Erweiterungen in Chrome

Fazit

Wenn Google Chrome unter Windows 11 keine neuen Tabs öffnet, gibt es einige einfache Lösungen, die Sie ausprobieren können. In diesem Artikel haben wir die 6 besten Fixes für Google Chrome unter Windows 11 besprochen. Wenn Sie eines dieser Fixes ausprobieren, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben.

FAQ

  • Warum öffnet Google Chrome unter Windows 11 keine neuen Tabs?
    Es kann viele Gründe geben, warum Google Chrome unter Windows 11 keine neuen Tabs öffnet. Einige mögliche Gründe sind eine schlechte Internetverbindung, eine blockierende Antivirensoftware oder ein Problem mit der Google Chrome-Installation.
  • Wie kann ich das Problem beheben?
    Es gibt einige einfache Lösungen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben. Dazu gehören das Überprüfen Ihrer Internetverbindung, das Deaktivieren Ihrer Antivirensoftware, das Deinstallieren und Neuinstallieren von Google Chrome, das Verwenden des Inkognito-Modus, das Verwenden einer anderen Browser-Erweiterung und das Verwenden einer anderen Version von Google Chrome.

Tabelle

Fix Beschreibung
Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung Überprüfen Sie, ob Ihr Router und Ihr Modem ordnungsgemäß funktionieren und ob Sie eine stabile Verbindung zum Internet haben.
Deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware Deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware vorübergehend, um zu sehen, ob das Problem behoben wird.
Deinstallieren und installieren Sie Google Chrome neu Deinstallieren Sie Google Chrome und installieren Sie es dann erneut, um das Problem zu beheben.
Verwenden Sie den Inkognito-Modus Verwenden Sie den Inkognito-Modus, um Websites zu besuchen, ohne dass Ihre Aktivitäten aufgezeichnet werden.
Verwenden Sie eine andere Browser-Erweiterung Verwenden Sie eine andere Browser-Erweiterung, um das Problem zu beheben.
Verwenden Sie eine andere Version von Google Chrome Verwenden Sie eine andere Version von Google Chrome, um das Problem zu beheben.

Weitere Informationen zu den oben genannten Fixes finden Sie auf den folgenden Websites: Google Chrome Support, How-To Geek und TechRadar.