Deaktivieren automatischer Updates unter Windows 11 - 5 Möglichkeiten

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Contents

Windows 11 ist ein leistungsstarkes Betriebssystem, das viele nützliche Funktionen bietet. Eine dieser Funktionen ist die automatische Aktualisierung, die das System auf dem neuesten Stand hält. Allerdings können automatische Updates auch zu Problemen führen, wenn sie nicht richtig konfiguriert sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie automatische Updates unter Windows 11 deaktivieren können.

Wenn Sie unter Windows 11 automatische Updates deaktivieren möchten, gibt es 5 Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können die Windows Update-Einstellungen ändern, den Windows Update-Dienst deaktivieren, den Windows Update-Dienst anhalten, den Windows Update-Dienst deinstallieren oder die Gruppenrichtlinien ändern. Weitere Informationen zu diesen Methoden finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie Probleme beim Aktualisieren Ihrer Apple Watch oder beim Entfernen eines Geräts aus Find My auf iPhone, iPad, Mac oder iCloud haben, finden Sie hier Gerät aus Find My entfernen und hier Probleme beim Aktualisieren der Apple Watch weitere Informationen.

So deaktivieren Sie automatische Updates unter Windows 11

Inhalt

  • Deaktivieren automatischer Updates über die Einstellungen
  • Deaktivieren automatischer Updates über die Gruppenrichtlinie
  • Deaktivieren automatischer Updates über die Registrierung
  • Deaktivieren automatischer Updates über die Windows-Update-Dienste
  • Deaktivieren automatischer Updates über die Windows-Update-Einstellungen

Deaktivieren automatischer Updates über die Einstellungen

Die einfachste Möglichkeit, automatische Updates unter Windows 11 zu deaktivieren, ist über die Einstellungen. Öffnen Sie dazu die Einstellungen und navigieren Sie zu 'Update & Sicherheit'. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Windows Update' und deaktivieren Sie die Option 'Automatische Updates aktivieren'.

geben Sie Einstellungen ein

Deaktivieren automatischer Updates über die Gruppenrichtlinie

Sie können automatische Updates auch über die Gruppenrichtlinie deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Gruppenrichtlinien-Editor und navigieren Sie zu 'Computerkonfiguration' > 'Administrative Vorlagen' > 'Windows-Komponenten' > 'Windows Update'. Klicken Sie auf die Option 'Automatische Updates deaktivieren' und aktivieren Sie sie.

Gehen Sie zu Windows-Update

Deaktivieren automatischer Updates über die Registrierung

Sie können automatische Updates auch über die Registrierung deaktivieren. Öffnen Sie dazu den Registrierungs-Editor und navigieren Sie zu 'HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsWindowsUpdate'. Erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen 'DisableWindowsUpdateAccess' und setzen Sie den Wert auf '1'.

Klicken Sie auf den Pfeil nach unten

Deaktivieren automatischer Updates über die Windows-Update-Dienste

Sie können automatische Updates auch über die Windows-Update-Dienste deaktivieren. Öffnen Sie dazu den Dienst-Manager und beenden Sie den Dienst 'Windows Update'. Sie können den Dienst auch deaktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche 'Deaktivieren' klicken.

geben Sie Einstellungen ein

Deaktivieren automatischer Updates über die Windows-Update-Einstellungen

Sie können automatische Updates auch über die Windows-Update-Einstellungen deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Windows-Update-Einstellungen und deaktivieren Sie die Option 'Automatische Updates aktivieren'. Sie können auch die Option 'Nur wichtige Updates herunterladen' aktivieren, um nur wichtige Updates herunterzuladen.

Gehen Sie zu Windows-Update

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, automatische Updates unter Windows 11 zu deaktivieren. Sie können die Einstellungen, die Gruppenrichtlinie, die Registrierung, die Windows-Update-Dienste oder die Windows-Update-Einstellungen verwenden, um automatische Updates zu deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen, die automatischen Updates nur dann zu deaktivieren, wenn Sie sicher sind, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist.

FAQ

  • Wie deaktiviere ich automatische Updates unter Windows 11?
    Sie können automatische Updates unter Windows 11 über die Einstellungen, die Gruppenrichtlinie, die Registrierung, die Windows-Update-Dienste oder die Windows-Update-Einstellungen deaktivieren.
  • Kann ich automatische Updates unter Windows 11 deaktivieren?
    Ja, Sie können automatische Updates unter Windows 11 deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die automatischen Updates nur dann zu deaktivieren, wenn Sie sicher sind, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist.
  • Wie kann ich automatische Updates unter Windows 11 deaktivieren?
    Sie können automatische Updates unter Windows 11 über die Einstellungen, die Gruppenrichtlinie, die Registrierung, die Windows-Update-Dienste oder die Windows-Update-Einstellungen deaktivieren.

Tabelle

Methode Schritte
Einstellungen Navigieren Sie zu 'Update & Sicherheit' > 'Windows Update' > 'Automatische Updates aktivieren'
Gruppenrichtlinie Navigieren Sie zu 'Computerkonfiguration' > 'Administrative Vorlagen' > 'Windows-Komponenten' > 'Windows Update' > 'Automatische Updates deaktivieren'
Registrierung Navigieren Sie zu 'HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsWindowsUpdate' > Erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen 'DisableWindowsUpdateAccess' und setzen Sie den Wert auf '1'
Windows-Update-Dienste Öffnen Sie den Dienst-Manager und beenden Sie den Dienst 'Windows Update' oder deaktivieren Sie ihn
Windows-Update-Einstellungen Öffnen Sie die Windows-Update-Einstellungen und deaktivieren Sie die Option 'Automatische Updates aktivieren'

Weitere Informationen zum Deaktivieren automatischer Updates unter Windows 11 finden Sie auf den Microsoft-Support-Seiten und auf der How-To-Geek-Website.