Beheben Sie den fehlenden Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit) unter Windows 10

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit) ist ein wichtiges Tool, um die Systemeinstellungen in Windows 10 zu ändern. Leider ist es in der Home-Version von Windows 10 nicht verfügbar. Wenn Sie den Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 aktivieren möchten, müssen Sie einige Schritte ausführen. Zunächst müssen Sie die Datei gpedit.msc herunterladen und installieren. Anschließend müssen Sie die Einstellungen in der Registrierungs-Editor ändern. Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie den Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 aktivieren. Wenn Sie mehr über Windows 10 erfahren möchten, können Sie auch kann man samsung pay deaktivieren oder Die besten Festplatten zum Bearbeiten lesen.

Contents

Der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit) ist ein leistungsstarkes Tool, das in Windows 10 enthalten ist. Es ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen Ihres Computers zu ändern und zu konfigurieren. Leider ist der gpedit in einigen Versionen von Windows 10 nicht verfügbar. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den fehlenden gpedit unter Windows 10 beheben können.

Behebung des Fehlens von Gpedit im Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10

Inhalt

  • Verwenden Sie die Eingabeaufforderung
  • Verwenden Sie die PowerShell
  • Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool
  • Verwenden Sie ein Gruppenrichtlinien-Editor-Paket
  • FAQ

Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Sie können den gpedit unter Windows 10 mithilfe der Eingabeaufforderung wiederherstellen. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie den folgenden Befehl ein: DISM.exe /Online /Enable-Feature /FeatureName:GroupPolicy-Editor-Tools-Setup. Wenn der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, können Sie den gpedit unter Windows 10 wiederherstellen.

Beheben Sie das Fehlen von Gpedit im Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 1

Verwenden Sie die PowerShell

Sie können den gpedit auch mithilfe der Windows PowerShell wiederherstellen. Öffnen Sie die PowerShell als Administrator und geben Sie den folgenden Befehl ein: Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName 'GroupPolicy-Editor-Tools-Setup'. Wenn der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, können Sie den gpedit unter Windows 10 wiederherstellen.

Behebung des Fehlens von Gpedit im Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 10 2

Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool

Es gibt einige Drittanbieter-Tools, mit denen Sie den gpedit unter Windows 10 wiederherstellen können. Eines der beliebtesten Tools ist GPEdit.msc. Es ist ein kostenloses Tool, das Ihnen hilft, den gpedit unter Windows 10 wiederherzustellen. Laden Sie das Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, um den gpedit wiederherzustellen.

Gpedit des Gruppenrichtlinien-Editors fehlt unter Windows 10 behoben 3

Verwenden Sie ein Gruppenrichtlinien-Editor-Paket

Es gibt auch einige Gruppenrichtlinien-Editor-Pakete, mit denen Sie den gpedit unter Windows 10 wiederherstellen können. Eines der beliebtesten Pakete ist GPEdit Enabler. Es ist ein kostenloses Paket, das Ihnen hilft, den gpedit unter Windows 10 wiederherzustellen. Laden Sie das Paket herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer, um den gpedit wiederherzustellen.

FAQ

  • Was ist der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit)?
    Der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit) ist ein leistungsstarkes Tool, das in Windows 10 enthalten ist. Es ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen Ihres Computers zu ändern und zu konfigurieren.
  • Wie kann ich den gpedit unter Windows 10 beheben?
    Sie können den gpedit unter Windows 10 mithilfe der Eingabeaufforderung, der PowerShell, eines Drittanbieter-Tools oder eines Gruppenrichtlinien-Editor-Pakets wiederherstellen.
  • Kann ich den gpedit unter Windows 10 Home wiederherstellen?
    Ja, Sie können den gpedit unter Windows 10 Home wiederherstellen, indem Sie ein Drittanbieter-Tool oder ein Gruppenrichtlinien-Editor-Paket verwenden.

Fazit

Der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit) ist ein leistungsstarkes Tool, das in Windows 10 enthalten ist. Leider ist der gpedit in einigen Versionen von Windows 10 nicht verfügbar. In diesem Artikel haben wir Ihnen 4 Möglichkeiten gezeigt, wie Sie den fehlenden gpedit unter Windows 10 beheben können. Wir hoffen, dass Sie nun in der Lage sind, den gpedit unter Windows 10 wiederherzustellen.